Info

"Hygiene schützt und rettet Leben" war der einleitende Satz des letzten "Innovationstags Hygiene" Anfang März 2020. Durch die COVID-19 Pandemie wurde diese These schmerzlich unter Beweis gestellt und Themen wie Handhygiene, Oberflächendesinfektion oder Keimübertragung durch Aerosole, über ein professionelles, medizinisches Umfeld hinaus, ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Letztlich bleiben es aber die Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen, welche durch Keime und Erreger, auch vor dem Hintergrund zunehmender Resistenzen, besonders gefährdet sind. Neben effektiven Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen gilt es insbesondere in hygienesensiblen Bereichen, die Keimbelastung durch Infektionsprävention möglichst zu reduzieren. Dabei spielen innovative Beschichtungen hygienisch relevanter Oberflächen eine ebenso wichtige Rolle wie Raumlufthygiene oder leicht zu reinigende bzw. sterilisierbare Konstruktionen von Medizinprodukten und -geräten.

Auf dem Innovationstag werden Hygiene-Problemfelder und -Anforderungen im medizinischen Umfeld diskutiert und verschiedene Lösungsansätze zur Reduktion der Keimbelastung vorgestellt.

Wir freuen uns mit Ihnen auf einen spannenden Innovationstag Hygiene 2021 in Regensburg.

​​​​​​​

Agenda

 09:00

 Registrierung

 09:30

 Dr. Thomas Diefenthal, Dr. Ilja Hagen,
​​​​​​​ BioPark Regensburg GmbH

 Begrüßung


 09:45

 Prof. Dr. Cornelia Lass-Flörl,
 Sektion für Hygiene und Medizinische 
 Mikrobiologie,
 Medizinische Universität Innsbruck (A)

 Keynote: aktuelle Problemfelder in der Hygiene

 10:30

 Prof. Dr. Bernd Salzberger,
 Abteilung für Krankenhaushygiene und 
 Infektiologie, Universitätsklinikum Regensburg

 Lehren aus der COVID-19-Pandemie für die Hygiene

 11:00

 Marc Thanheiser,
 Robert Koch-Institut, Berlin

 KRINKO Update zu antimikrobiellen Oberflächen
 und Luftreinigung

 11:30 Prof. Dr. Wolfgang Bäumler,
 Klinik und  Poliklinik für Dermatologie, 
 Universitätsklinikum Regensburg
 Innovative Antimikrobielle Oberflächenbeschichtungen
 am Beispiel der Photodynamik

 12:00

 Mittagspause


 13:00

 Dr. Ingrid Wanninger, TriOptoTec GmbH;
 Dr. Gregor Liebsch, PreSens Precision Sensing
 GmbH

 PACMAN - Photo Active Cyto-toxic treatment of
 Microorganism And a New quick test

 13:30


 Dr. Robin Temmerman,
 HeiQ Chrisal NV, Lommel (B)

 Synbiotische Oberflächenreinigung

 14:00


 Prof. Dr. Lars Krenkel,
 Fakultät Maschinenbau, OTH Regensburg

 Relevanz von Aerosolen im klinischen Kontext

 14:30

 Dr. Frank Wolschendorf,
 HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum
 GmbH, Bamberg

 Lüften in der Pandemie: Von wissenschaftlicher 
 Genauigkeit zur nutzerorientierten Praxis

 15:00

 Kaffeepause


 15:30

 Martin Sembach,
 GoGaS Goch GmbH & Co.KG, Dortmund​​​​​​​

 Chemiefreie Raumlufthygiene und Infektionsschutz mit 
 UVC Technologie

 16:00

 Thorsten Amann,
 Clinaris GmbH, Garching

 Echtzeit-Transparenz über den hygienischen
 Status und Standort von Medizinprodukten

 16:30

 Kristina Schmidl, Josef Pemmerl,
 Malteser Rettungsdienst gemeinnützige GmbH

 Nachhaltige Hygiene-Funktionen im
 Rettungswagen/-dienst

 17:00

 Get Together


​​​​​​​​​​​​​​Veranstalter                                          Partner

                  Forum MedTech Pharma e.V.​​​​​​​


Zur Anmeldung »