Info


​​​​​​​Sei dabei!


Als Hilfsorganisation, die seit 100 Jahren für Menschen in Not auf der ganzen Welt im Einsatz ist, sind wir überzeugt: Das Jahr 2021 ist ein guter Zeitpunkt, um die Weichen für eine gerechtere und bessere Zukunft zu stellen. Gemeinsam mit Dir!

Unter diesem Nenner laden wir herzlich zum ersten Ideensymposium der Caritas Wien mit dem Titel

„Alles wird gut! Sozialer Wiederaufbau nach Corona“ 
am 07. Oktober 2021
im Ankersaal der Ankerbrotfabrik


Tauchen wir gemeinsam direkt vor Ort in eine optimistische Zukunft ein! 

Gemeinsam mit namhaften Expert*innen und am Beispiel innovativer Leuchtturmprojekte suchen wir nach Ideen und Lösungen, um gestärkt aus der aktuellen Krise hervorgehen zu können. 
​​​​​​​
Parallel dazu wird es eine Reihe von Gelegenheiten geben, um an Ort und Stelle an partizipativen Projekten mitzuwirken oder selbst aktiv ein Stück Zukunft mitzugestalten.

Das Symposium wird in Kooperation mit der Tageszeitung „Der Standard“ stattfinden und ebenso auf der Standard-Webseite als Live-Stream kostenfrei zugänglich sein.


Wir freuen uns über Deine Anmeldung!


​​​​​​​

Covid19-Bestimmungen

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme den zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Covid-19-Maßnahmen unterliegt und ausnahmslos nur mit einem 3-G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erlaubt ist. Bei einer Teilnahme mit Test muss dieser von befugten Stellen, wie etwa Teststraßen oder Ärzt*innen, ausgestellt werden. 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in allen Räumlichkeiten verpflichtend, kann aber am Sitzplatz abgenommen werden. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und Personen, die mit ärztlicher Bestätigung aus gesundheitlichen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können. Zusätzlich gilt eine generelle 1-Meter-Abstandsregel zu anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben.

Bei Symptomen wie Husten, erhöhter Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen und allgemeiner Schwäche, ist die Teilnahme nicht gestattet und ein ärztlicher Rat ist einzuholen.

Wir informieren Sie zeitgerecht über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Maßnahmen!