Info

Zeitgleich zu einer Großveranstaltung in Berlin am Brandenburger Tor werden in verschieden deutschen Städten am Montag den 19.09.2016 zwischen 12 - 13 Uhr Reanimationsschulungen in bzw. mit den Schulen stattfinden. Mit dieser Aktion soll der Entschluss der Kultusministerkonferenz vom Juni 2014 unterstützt werden. Diese empfiehlt Erste Hilfe in den Lehrplan aufzunehmen und ab dem Schuljahr 2015/2016 in der 7. Klasse einzuführen. In Sachsen wurde diese Empfehlung bislang nur fakultativ angesehen. Seit Ende 2015 arbeitet die Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie des Universitätsklinikum Carl-Gustav-Carus an einem Pilotprojekt zusammen mit dem Kultusministerium, der Sächsischen Landesärztekammer und der Sächsischen Landesarbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen zur Implementierung von Laienreanimation an sächsischen Schulen als obligatorischer Unterrichtsbestandteil.

Wir rufen alle Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 7 auf sich gemeinsam mit ihrer Schule für die Reanimationsschulung in der Gläsernen Manufaktur bei uns anzumelden.

Zur Anmeldung »