protect-450596_1280

Info

Digitale Verkehrssicherung und Betreiberverantwortung in Städten und Gemeinden

Ein Webinar für kommunale Entscheider:innen und Verantwortliche aus der Wohnungswirtschaft  | Freitag, 26.11. 2021 - 12.00 bis 13.00 Uhr

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen wie einfach es ist, konservative Verkehrssicherungs-Systeme gegen digitale Systeme auszutauschen.

Experten im Interview: Christian Hergesell, Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG; Jörg Stendel, GZS Gesellschaft für Zivile Serviceleistungen mbH - Grünanlagen

Verkehrssicherungspflicht ist eine digitale Herausforderung und liegt in der Verantwortung der Kommunen und der Eigentümer. In Form eines Interviews mit Anwendern des digitalen Baumkatasters erfahren Sie, wie das digitale System in der Praxis angewendet wird. map topomatik bietet Ihnen auch nach dem Webinar unterstützende Beratung für alle Bereiche der digitalen Verkehrssicherung an. Während des Live-Webinars können Sie sich per Audio oder Chat in die Diskussion über die Vorteile oder Probleme der digitalen Verkehrssicherung einbringen.

Experten, die bereits als Kunden das digitale Baumkataster nutzen, sprechen über Ihre Erfahrungen auf dem Weg zur
Digitalisierung und erklären die Vorteile des Systems. Sie haben die Möglichkeit, sich per Audio oder Chat in
die Diskussion über die Vorteile oder Probleme einzubringen.

    Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und erhalten kompetente Antworten unserer Experten. Es werden Fragen diskutiert und wie diese zu lösen sind. Fragen wie: Was sind die Vorteile des digitalen Baumkatasters gegenüber konservativen Systemen? Wie erreiche ich mehr Zuverlässigkeit bei der Verkehrssicherungspflicht? Wie erhalte ich mehr Überblick über alle Verkehrsobjekte? Wie erreiche ich ein optimales Zeitmanagement?


    Sie sind genau richtig in diesem Webinar

    wenn Sie auf dem Weg zur Digitalisierung Unterstützung brauchen

    wenn Verkehrssicherung für Sie ein Thema ist

    wenn Sie große Baumbestände managen müssen

    wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen System zur Baumkontrolle sind


    Ablauf

      12.00 Uhr
      Clemens Sökefeld, map topomatik: Begrüßung der Teilnehmer und der Referenten.

      12.05 Uhr
      Sven Axt, map topomatik: Verkehrssicherungspflicht als digitale Herausforderung - Einführung in das Thema.

      12.15 Uhr
      Clemens Sökefeld präsentiert das Baumkataster
      : Beschreibung und Präsentation des Baumkatasters ImmoSpector tree.

      12.25 Uhr
      Verwendung in der Praxis, Interview mit Jörg Stendel, GZS Gesellschaft für Zivile Serviceleistungen mbH - Grünanlagen.

      12.35 Uhr
      Digitalisierung von Prozessen, Christian Hergesell, ›Wiederaufbau‹ eG.

      12.45 Uhr
      Die Teilnehmer:innen stellen weitere Fragen und diskutieren über Vorteile und Probleme.


      Wo soll es stattfinden?

      Zoom. Der Link wird nach der Anmeldung per Mail zugesendet.

      von map topomatik GmbH & Co. KG |  Ihr professioneller Begleiter auf dem Weg zur Digitalisierung


      Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an!

      Anmeldung oben rechts unter "Buchung" oder einfach eine E-Mail schreiben oder anrufen!

      Clemens Sökefeld mobil unter
      +49 (0) 178 168 9401
      oder +49 (0)40 399 000 88

      susanne.jablonka@map-network.de

      map topomatik GmbH & Co. KG
      Eggerstedtstraße 13
      22765 Hamburg