Anmeldung

Future Ready

Am 12. und 13. Juni 2024 wird Hamburgs Sparkassen Innovation Hub zum Treffpunkt für Innovatoren und Experten aus dem Bank- und Fintech-Bereich. Ziel ist es, Zukunftstrends und Innovationen vorzustellen und Raum für Austausch zu bieten.

Erwartet ein zweitägiges Event voller inspirierender Keynotes, interaktiver Masterclasses und einem experimentellen Lab, das die Zukunft greifbar macht.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Eine Anmeldung zur Masterclass wird in Kürze möglich sein!

Die Masterclasses sind nur in Kombination mit einem regulären Veranstaltungsticket gültig.

Sonstiges

Mit der Nutzung unserer Online-Anmeldung erhalten wir von Ihnen notwendige Daten (z.B. Vorname, Nachname, Funktion, Institut etc.) zur Abwicklung der Anmeldung und Ihres Besuchs zu den Innovation Days 05. Diese Daten werden verschlüsselt an unsere Datenbank weitergeleitet und dort gespeichert. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung verarbeitet. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Die Daten werden gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und danach gelöscht. Weiterhin informieren wir Sie darüber, dass während Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung Bilder Ihrer Person im Rahmen von etwaigen Foto- und Filmdokumentationen gefertigt werden können, die wir in unterschiedlichen Medien (Print, SF-Intranet) veröffentlichen wollen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie gleichzeitig, dass Sie mit einer möglichen Veröffentlichung vorgenannter Bilder Ihrer Person einverstanden sind. (§ 22 Kunsturheber Gesetz).​​​​​​​

Rückgabe von Tickets / Absage und Verlegung des Events / Hinweis zum Widerrufsrecht / Promocodes
Erworbene Tickets sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen. Stornierungen durch Teilnehmer oder durch den Veranstalter können nicht vorgenommen werden. Dies gilt auch bei Krankheit, nicht Teilnahme oder sonstigen Gründen. Eine Rückgabe von Tickets ist nur bei Absage oder einer unzumutbaren Verlegung des jeweiligen Events möglich. Eine Verlegung gilt dann als unzumutbar, sofern der neue Termin oder Veranstaltungsort dem Besucher unter Berücksichtigung seiner berechtigten Interessen nicht zumutbar ist. Dies gilt jedoch nicht, sofern die Absage oder Verlegung aufgrund von höherer Gewalt erfolgt (siehe dazu § 5).


Der Veranstalter wird eine Absage oder Verlegung des jeweiligen Events unverzüglich auf seiner Webseite bekannt geben. Im Falle einer Absage oder unzumutbaren Verlegung erstattet der Veranstalter den Ticketpreis. Aussteller-, Referenten- und Themenankündigungen sind unverbindlich und können jederzeit vom Veranstalter geändert werden.


Übertragung und Verfall von Tickets
Die Tickets sind personengebunden und grundsätzlich nicht übertragbar.


Höhere Gewalt
Findet die das jeweilige Event aufgrund von Umständen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, wie höherer Gewalt und gleichbedeutender Ereignisse, wie z.B. Staatstrauer, Witterungseinflüsse, Streik oder Krieg, nicht statt oder wird sie deshalb verlegt, so ist der Veranstalter nicht für hieraus resultierende Verluste oder Schäden verantwortlich zu machen. Eine Rückerstattung des Tickets erfolgt in diesem Fall nicht.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.