Info

Workshop DIN EN ISO 17664:2021 (hybrid)

05. Dezember 2022 von 09:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr 

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Hersteller, die Medizinprodukte (MP) herstellen, die nach Gebrauch wieder aufbereitet werden.

Die Hersteller sind nach der MDR 2017/745 verpflichtet bei wiederaufbereitbaren MP eine konkrete Handlungsanweisung zum gesamten Ablauf zu erstellen. Konkrete Angaben finden sich in der DIN EN ISO 17664:2021 im Teil 1 und im Teil 2 auch für MP, die nur desinfiziert werden.

In dem Workshop geht es darum, den Herstellern von MP die erforderlichen Informationen zu geben, um konkrete Herstellerangaben für alle Schritte der Aufbereitung zu erarbeiten inkl. der Angaben zu Validierung von Aufbereitungsprozessen.

Hierbei werden die Problemstellungen (welche Prozesse, welche Produkte,…) aus der Praxis, sprich Aufbereitungseinheit eines Krankenhauses (AEMP), einer Praxis oder anderen med. Einrichtungen aufgegriffen und mit den Herstellern diskutiert.

Wie kann mir der Workshop weiterhelfen?

Das Hauptthema des Workshops wird sein, die Norm in groben Zügen vorzustellen und einen Überblick zu geben. Anschließend werden die im Vorfeld eingegangenen sowie die während der Veranstaltung entstandenen Fragen der Teilnehmer werden erörtert.