Registration

Healing Circle for Man (Black Men & PoC)
Safer Space mit Erfahrung- und Empowermentaustausch für Black Men & PoC Men

Wir glauben an die transformative Kraft von Brüderlichkeit und schaffen einen sicheren Raum, in dem Männer offen über ihre Rassismuserfahrungen und Traumata sprechen können. Durch achtsame Gespräche, Meditation und bewusstseinserweiternde Übungen begleiten wir uns gegenseitig auf dem Weg der Selbstheilung und persönlichen Entwicklung.

Zielgruppe: Black Men & PoC, die Rassismuserfahrung gemacht haben oder Menschen kennen, die diese
Erfahrung gemacht haben. Männer, die unterdrückte Gefühle haben und niemanden haben mit denen sie sich
austauschen können. Ab 16 Jahre.

Veranstalter_in: InnerMen:d Brotherhood Initiative | www.innermend-brotherhood.de

Referent_in: Cemil Bocohonsi ist Gründer des Projekts InnerMen:d Brotherhood.


*Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus Stuttgart statt*

Weitere Informationen unter www.aktionswochen-stuttgart.de

Anmeldung


Barrierefreiheit

Wir möchten möglichst vielen Menschen die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ermöglichen. Bitte melden Sie sich bei uns wenn Sie besondere Bedarfe haben.

Einlassvorbehalt

Den Veranstaltenden ist ein respektvolles und diskriminierungsfreies Miteinander sehr wichtig. Störungen oder Beleidigungen führen zum Ausschluss aus der Veranstaltung. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser ad hoc auszuschließen.

Datenschutz

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.