Registration

Ja zu Empowerment, Nein zu Impostor-Syndrom
Empowerment-Workshop

Trotz harter Arbeit und Erfolgen, trotz Lob und Anerkennung, fühlt man sich nicht gut. Man ist unzufrieden mit sich selbst und kann fast alles kritisieren oder etwas an der eigenen Leistung aussetzen. Das nennt sich "Impostor-Syndrom", welches junge Frauen*, besonders der Arbeiterklasse und / oder mit Migrationshintergrund immer begleitet. Dieses Gefühl, nicht gut genug zu sein oder Lob und Anerkennung nicht zu verdienen, ist gesellschaftlich eingeredet und entspricht nicht der Realität.
Bei diesem Workshop geht es um die Hintergründe des Syndroms aber auch darum, Methoden und Strategien, Selbstliebe, Stärke und Selbstbewusstsein zu trainieren, um selbstbestimmt, positiv und vor allem empowert zu wachsen.

Zielgruppe: Menschen mit Diskriminierungs- und v.a. Rassismuserfahrungen

Veranstalter_in: Migrantifa Stuttgart

Referent_in: Mersedeh Ghazaei (Migrantifa Stuttgart, Studierende Anglistik & Philosophie LA Uni Stuttgart, Local Diversity, Iranian Women* of Stuttgart)


*Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus Stuttgart statt*

Weitere Informationen unter www.aktionswochen-stuttgart.de

Anmeldung


Barrierefreiheit

Wir möchten möglichst vielen Menschen die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ermöglichen. Bitte melden Sie sich bei uns wenn Sie besondere Bedarfe haben.

Einlassvorbehalt

Den Veranstaltenden ist ein respektvolles und diskriminierungsfreies Miteinander sehr wichtig. Störungen oder Beleidigungen führen zum Ausschluss aus der Veranstaltung. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser ad hoc auszuschließen.

Datenschutz

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.