Anmeldung beendet

Jugendkonferenz Limburg

Die "Partnerschaft für Demokratie Limburg" veranstaltet am 14. Oktober eine Jugendkonferenz mit interessanten Workshops.
Eingeladen sind nicht nur junge Menschen ab 14 Jahren, sondern auch Lehrende, Multiplikator*innen und andere interessierte Menschen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ablauf

10:15 - 11:00 Uhr /  Ankommen, etwas trinken und knabbern, erste Kontakte knüpfen
11:00 - 13:00 Uhr /  Workshopphase I
13:00 - 13:45  Uhr / Mittagspause mit einem kleinen Snack und Zeit für individuellen Austausch
13:45 - 15:30  Uhr / Workshopphase II
​​​​​​​15:30 - 16:15 Uhr /  Präsentation der Workshopergebnisse, Verabschiedung und Ausklang

Bei Rückfragen bitte melden unter 06431-9441565 oder info@pfd-lm.de

Anmelden

Programm

HipHop- Workshop
Der kulturhistorische Musik-Workshop befasst sich mit den wurzeln der HipHop-Bewegung am Beispiel Rap/Sprechgesang. Nach einer kurzen audiovisuellen Einführung in das Thema und einigen praktischen Rhythmus-, Reim- und Dynamik-Übungen bekommst du die Gelegenheit, einen eigenen Raptext zu verfassen. Die Ergebnisse werden präsentiert und diskutiert. Inhalt dieses Workshops ist eine eigene, kreat ive Auseinandersetzung mit dem Thema Rap sowie eine kritische Betrachtung gängiger, medialer Klischees dieses Musikgenres.
Culture on the Road Archiv der Jugendkulturen e.V./ Berlln 

Menschenrechte kreativ
Wir wollen uns kreativ den 30 Artikeln  der Allgemetnen Erklärung der Menschenrechte annähem und sie dadurch besser kennenlerne. Hierbei werden wlr mit Fotos, Collagen, Zeichnungen und Comics arbeiten.
Besonders für Sprachanfänger*innen
Kulturenwerkstatt Limburg/ Annie Vollmers

Reden ist gut - Handeln ist besser
Welche Möglichkeiten haben Jugendliche, ihr konkretes Umfeld zu verändern oder sich politisch zu engagieren? In diesem Workshop werden konkrete Handlungsmöglichkeiten erarbeitet und aufgezeigt. Es wird kritisch hinterfragt, wo Engagement möglich und sinnvoll ist (z.B. in Vereinen, Schüler*innenvertretungen, Parteien oder Projekten).
Culture on the Road Archiv der Jugendkulturen e.V. / Berlln 

Alltagsrassismus benennen, erkennen und überwinden

Rassismus drückt sich in vielen Formen aus. Alltagsrassismus ist eine davon. Zlel Ist es, ein Bewusstsein fllr Alltagsrassismus zu entwickeln, sich unbewusster Reproduktion bewusst zu werden und Unterschiede als Bereicherung zu erfahren.
Auch für Lehrende und Multiplikator*innen
Impuls lnstitut für konstruktive Konfliktbearbeitung Marburg / Shérif Korodowou 

Workshop auswählen 

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung  zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.