Info

Frauen* und Künstliche Intelligenz – Geschlechterpolitische Veränderungen durch neue Technologien

Online-Kongress am 03. Mai 2021, 14:00-19:00 Uhr

Künstliche Intelligenz (KI) bestimmt unseren Alltag schon jetzt mehr, als wir wahrnehmen. In immer mehr Situationen interagieren wir tagtäglich mit. Forscher*innen unterschiedlichster Disziplinen entwickeln KI kontinuierlich weiter. Davon versprechen wir uns, immer komplexere Probleme lösen zu können, um die Herausforderungen der Zukunft meistern zu können. Aber: Mit welchen Daten füttern die Programmierer*innen diese lernenden Systeme und welche gesellschaftlichen Strukturen werden dadurch reproduziert? Welche Auswirkungen hat das für Frauen* und wie können wir diese beeinflussen?

Auf dem online-Kongress der EAF Berlin und erfolgsfaktor FRAU Nürnberg möchten wir gemeinsam mit Referent*innen aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. In abwechslungsreichen Formaten werden wir Diskriminierungsrisiken und die Besonderheiten von Künstlicher Intelligenz deutlich machen sowie gute Beispiele vorstellen. Außerdem möchten wir Best Practices und Handlungsbedarfe auf verschiedenen Ebenen diskutieren und den Blick in Richtung einer feministischen KI-Zukunft werfen.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Zum Programm »

Zur Anmeldung »

*Die Teilnahme ist kostenlos