VskA

Anmeldung beendet

Anmeldung zum Seminar "Auswirkungen der Corona-Krise auf Kinder & Jugendliche"

Die Corona-Situation prägt nach wie vor die Alltagssituation von Kindern und Jugendlichen.  


In unserem Seminar am 26. August zwischen  10.00 und 12.00 Uhr gibt Frau Dr. Alexandra Langmeyer, Fachgruppenleitung am Deutschen Jugendinstitut, München,  einen Einblick in die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Lebensalltag von Kindern und Jugendlichen. 


In ihrem Vortrag zum Thema „Auswirkungen der Corona-Krise auf Kinder & Jugendliche“ wird Fr. Dr. Langmeyer anhand der Studie "Kind sein in Zeiten von Corona" und weiteren aktuellen Studien auf die Situation von Kindern und Jugendlichen während der Pandemie eingehen. Dabei liegt der Fokus auf verschiedenen Aspekten der Auswirkungen der Corona-Krise mit Blick auf den veränderten Alltag, das Wohlbefinden der Kinder sowie auf die Bedeutung der Familie, auch vor dem Hintergrund von Chancengerechtigkeit. 

Nach dem Vortrag besteht Zeit für einen Austausch mit der Referentin.


Die Veranstaltung findet über das Online-Tool "Zoom" statt, dieses müssen Sie im Vorfeld installieren. Sollten Sie hierzu Unterstützung benötigen oder im Vorfeld Fragen an den Referenten haben, wenden Sie sich bitte an das Projekt-Büro unter mgh-kiju@vska.de oder telefonisch unter 0176 52708638. 


Hinweise zur Organisation WICHTIG: Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an mgh-kiju@vska.de oder rufen unsere Projektreferentin Frau Teresa Kaya an, unter: 0176 52 70 86 38. Ihre Absage ist wichtig, damit andere Teilnehmer:innen von der Warteliste ggf. nachrücken können.Wir wünschen Ihnen viel Freude mit der Veranstaltung!



Teilnehmer:innen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.