Anmeldung beendet


KI und Journalismus

Von der Recherche bis zum fertigen Text: KI-Anwendungen können immer mehr Aufgaben von Journalist:innen übernehmen. Wo die Vor- und Nachteile darin liegen und warum der Mensch im Journalismus unersetzbar bleibt, erklären Prof. Dr. Klaus Meier und Michael Graßl in ihrem Vortrag.



Referenten:

Prof. Dr. Klaus Meier und Michael Graßl (Lehrstuhl Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Anmeldedaten

Datenschutzerklärung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Wie haben Sie von uns erfahren?

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.