Anmeldung beendet

Vorstandswechsel im Verein konfliktfrei und rechtssicher gestalten (Seminar)

Dozent: Dr. Henrik Pusch


Folgende Inhalte werden (u.A.) besprochen: 

  1. Konfliktarmer Vorstandswechsel
    Wie kann ein Vorstandswechsel transparent vorbereitet werden? Wie ist damit umzugehen, wenn sich mehrere Personen bewerben? Was ist vorzubereiten und worauf ist zu achten, wenn die Wahlen auf der Mitgliederversammlung stattfinden sollen?
  2. Planspiel Mitgliederversammlung
    Gemeinsam wird eine Mitgliederversammlung simuliert, in der Rollen eingenommen werden, die Konfliktpotenzial oder typische Problemstellungen beinhalten. Der Referent erläutert, wie damit umgegangen werden kann.
  3. Übergabe von Dokumentationen bei Vorstandswechsel
    Übergabe finanzieller Dokumentationen (Buchungen, Konto- und Kassenstand, Prüfungen, Inventuren, Abschlüsse, Entlastungen, ...) und von Unterlagen, Dokumente (Satzungen, Ordnungen, ...)
  4. Haftung
    Kann ein Vorstandsmitglied Gefahr laufen, persönlich haften zu müssen? Was ist dann vorab falsch gelaufen? Welche Rechte und Pflichten hat jedes Vorstandsmitglied - sowohl die scheidenden als auch die nachfolgenden Mitglieder im Hinblick auf Haftungsfragen? (Gibt es eine persönliche Haftung? Wie hoch ist diese? Dürfen bestimmte, gut gemeinte, Beschlüsse nicht umgesetzt werden? Ist der Vorstand gesamtschuldnerisch haftend? Welche Rolle spielen dabei die Stichworte: Vorsatz, Fahrlässigkeit, persönlicher Vorteil, Vereinsvorteil, Unterschlagung, Verträge / Vereinbarungen / Absprachen, die auf eine Abzocke des Vereins durch Dritte abzielen, ...)
  5. Satzung, Ordnungen, sonstige Regelungen
    Kann ein Geschäftsverteilungsplan vorbeugend wirken? Welche Inhalte sollte er umfassen?

Die Expertise des Referenten ergibt sich daraus, dass er seit ca. 20 Jahren nahezu ausschließlich steuerbegünstigte Mandanten und ihre Partner in rechtlichen Angelegenheiten berät. Der Kanzleiinhaber ist Justiziar des Deutschen Olympischen Sportbundes und Co-Autor diverser vereinsrechtlicher Fachbücher (u.a. Reichert, Vereins- und Verbandsrecht, 15. Auflage). Als Lehrbeauftragter der Universität Leipzig und langjähriger Referent für die Friedrich-Ebert-Stiftung in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern lehrt er im Vereins- und Verbandsrecht.​​​​​​​


Die Veranstaltung ist kostenfrei.

​​​​​​​________________________________________

Datum:           25.05.2024

Zeit:                 Von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort:                 Feuerwehrtechnisches Zentrum des Landkreises Stendal in Arneburg

                        Havelberger Straße 4-6

                        39596 Arneburg

                       (die Zufahrt erfolgt über die Sanner Straße)

Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt. ​​​​​​​

Teilnehmer

Sonstiges


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.