Anmeldung beendet

Am 1. Januar 2021 tritt die EU-Konfliktmineralien-Verordnung (EU) 2017/821 in Kraft. Das Gesetz soll die Sorgfaltspflichten in der Lieferkette für EU-Importeure von Zinn, Tantal, Wolfram und Gold – die sogenannten 3TG – regulieren. In den USA wird bereits seit 2010 unter dem Dodd-Frank Act geregelt, wie Unternehmen mit Konfliktmineralien umgehen müssen.

Um sich über die aktuellen Entwicklungen und Anforderungen im Bereich „Konfliktmineralien“ bzw. verantwortungsvoll abgebauten Mineralen und Metallen zu informieren, bietet SPECTARIS gemeinsam mit iPoint-systems ein Online Seminar am 23.°Februar 2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr an.

In dem Webinar werden folgende Themen besprochen:

  • Was sind Konfliktminerale?
  • US Dodd-Frank Act §1502 – Anforderungen und aktuelle Entwicklungen
  • EU-Konfliktmineralien-Verordnung (EU) 2017/821 – Anforderungen und aktuelle Entwicklungen
  • „Beyond 3T&G“ – Sorgfaltspflichtengesetz, Kobalt, Mica & Co.
  • Q&A.

Die Anmeldung ist bis zum 19. Februar 2021 möglich.

Die Veranstaltung ist exklusiv für SPECTARIS-Mitglieder und kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teilnehmer

Ticket auswählen

Hinweise

Sie müssen unsere Datenschutzinformation zur Kenntnis nehmen und unseren Teilnahmebedingungen zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.