Anmeldung beendet

Lange war Kurzarbeit nur eine Option für Unternehmen. Aktuell ist sie jedoch ein zentrales Instrument der Krisenbewältigung. Daher hat die Bundesregierung verschiedene Sonderregeln für das Kurzarbeitergeld bis Ende 2021 verlängert. Wie sehen die Regelungen im Detail aus? Welche Fallstricke gilt es zu beachten? Wir möchten  Klarheit geben.


Am 06.04.2021 von 17:30 bis 18:30 Uhr gibt Sebastian Bopp (Agentur für Arbeit) und Yvonne Stichnau dazu einen Einblick. Wir erfahren Grundsätzliches über das Kurzarbeitergeld als bewährtes Mittel in Krisenzeiten. Anschließend skizzieren unsere beiden Gäste die Sonderregelung und die Anwendungsbereiche. Ein Augenmerk liegt auf den Fallstricken im gesamten Prozess. Zudem zeigt Yvonne Stichnau, welche neuen Möglichkeiten die Regelungen sich für die Qualifizierung eröffnen.


Am Ende gibt es Raum für offene Fragen.

Teilnehmer:innen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung  zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.