Anmeldung beendet

Kulturelle Brücken in Europa. Adel aus Böhmen und Mähren nach 1945

Ausstellungseröffnung und Filmvorführung

Donnerstag, 21. April 2022 um 18.30 Uhr


Vernissage der Ausstellung über das Engagement der böhmischen und mährischen Adeligen und ihrer Familien im Exil für ihre verlorene Heimat nach 1945, bzw. nach 1948.

Grußworte: Peter Becher (Adalbert Stifter Verein), Zdeněk Hazdra (Ústav pro studium totalitních režimů)

Festrede: Tomáš Czernin (Mitglied des Senats des Parlaments der Tschechischen Republik)

Film Adel im Exil, D/CZ 2022. Drehbuch Jan Blažek (Post Bellum), 30 Min.

Eine Veranstaltung des Adalbert Stifter Vereins München in Kooperation mit dem Institut zur Erforschung totalitärer Regime [Ústav pro studium totalitních režimů], Prag

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.