Info

Medientage Lübeck 2024


"Zwischen Anton, Alexa und Aladin: Infos, Tipps und kreativer Austausch zur Mediennutzung im Grundschulalter"

14. Juni + 15. Juni 2024

Johannes-Prassek-Schule Lübeck


"Zwischen Anton, Alexa und Aladin:
Infos, Tipps und kreativer Austausch zur Mediennutzung im Grundschulalter"

Was haben Sie heute eigentlich schon alles mit Ihrem Smartphone gemacht?
Wissen Sie, was Ihre Kinder gerade am liebsten zocken?
Welche Influencer*innen geben grade den Ton an?

Gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn es um die Medienerziehung in der Familie oder die Medienbildung in der Schule geht!

Doch Eltern und Lehrende müssen auf dem Laufenden sein, sie müssen wissen was in der Medienwelt passiert.

Wir laden Familien und Pädagog*innen ein, das Thema Alltag mit Medien in der Familie und die Bedeutung der Medien für Bildung, Teilhabe und Befähigung zu diskutieren.

Kinder sind herzlich willkommen!

Wir bieten Ihnen:

  • Informative Vorträge, konkreten Tipps, Tricks
  • Materialien zur Medienerziehung
  • Thematische Tische zum Austausch
  • Gelegenheit, eigene Erfahrungen, Positionen und Wünsche einzubringen

Wir freuen uns auf Sie!


Die Medientage Lübeck 2024 finden statt in Kooperation mit:





Mit medienpädagogischer Unterstützung von:


 Offener Kanal Lübeck


Iren Schulz

Ich bin Kommunikationswissenschaftlerin und Medienpädagogin und habe an der Universität Leipzig Kommunikations- und Medienwissenschaft schwerpunktmäßig am Lehrstuhl für Medienpädagogik und Weiterbildung sowie Erziehungswissenschaft studiert und an der Universität Erfurt zum Thema Jugendliche und digitale Medien promoviert. Ich verfüge über umfangreiche Projekt- und Forschungserfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedienforschung und führe seit etwa über zehn Jahren Workshops, Fortbildungen im Bereich digitale Medien durch, berate Medienunternehmen und medienpädagogische Institutionen und führe Lehrveranstaltungen im Bereich Kinder, Jugendliche und Medien durch. Seit 2017 bin ich Mediencoach bei der Eltern-Initiative Schau Hin! was dein Kind mit Medien macht.


Frank Röhrer

Ich bin Lehrer und arbeite seit 1994 als Referent für Medienpädagogik, mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendmedienschutz beim Landesfilmdienst Thüringen e.V., jetzt „Mit Medien e.V. – Bildung | Beratung | Erlebnisraum“. Aktuell entwickle und realisiere ich Projekte und Fortbildungen in den Themenfeldern Medienbildung und Medienkompetenz. Seit 2004 bin ich Sachverständiger für Jugendschutz und Vertreter des Vertreters der Obersten Landesjugendbehörde bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, FSK. Ich bin Mitglied im Landesjugendhilfeausschuss Thüringen und fungierte beim Kinder Medienfestival Goldener Spatz viele Jahre als Kinderjuryleiter »Wettbewerb Digital«.​​​​​​​


​​​​​​​Zur Anmeldung »