Anmeldung beendet

„Mein Routenplaner für das Medizinstudium“

Klassische Wege und alternative Routen zum Ziel: Studium Humanmedizin


Ein Studium der Medizin ist für viele ein attraktives Ziel. Die Durchschnittsnote im Abi, die einen direkten Zugang zum Studium ermöglich, ist jedoch eine echte Herausforderung!

Welche Wege es gibt, um auch ohne 1,0 – Abi die Chancen auf einen der begehrten Studienplätze für Humanmedizin zu verbessern, möchten wir Ihnen in unserer Veranstaltung vorstellen.

Wir stellen Ihnen verschiedene Routen vor:

  • Die einfachste Route: sehr gutes Abitur
  • Die komplexe Route: Auswahlverfahren von Hochschulstart
  • Die zufällige Route: Losverfahren und Teilstudienplätze
  • Die riskante Route: Der Quereinstieg
  • Die seltener begangene Route: Studieren an privaten Hochschulen in Deutschland
  • Die Routen mit mehrjähriger Verpflichtung: Verpflichtung bei der Bundeswehr, Landarztquote/Quote für den öffentlichen Gesundheitsdienst
  • Die Routen im Ausland: Österreich, Niederlande, Ungarn


Falko Cyris und Stefanie Sutter

(Berufs- und Studienberater der Agentur für Arbeit Lüneburg – Uelzen)

Ihre Kontaktdaten

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.