Info

Wann? Am 10. Juli 2024 von 14:00-17:00 Uhr

Wo? Im Munich Urban Colab in der Freddie-Mercury-Straße 5, 80797 München



In der Tourismusregion Oberland wurden einige sehr spannende kooperative Projekte gestartet.

Einige Gemeinden und Städte im Oberland haben mit Professorinnen & Studierenden der Hochschule München zusammengearbeitet und innovative Ansätze entwickelt, um die Region nachhaltig weiterzuentwickeln.

Auch in München gibt es verschiedene Projekte für eine nachhaltig gestaltete Tourismuszukunft und eine noch bessere Wahrnehmung der Marke München im weltweiten Tourismus.


Die Erfahrungen, die in den verschiedenen Projekten im Oberland und in München gemacht wurden, möchten wir bündeln.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die im Bereich Tourismus tätig sind oder Interesse an der Weiterentwicklung und Vernetzung des touristischen Angebots haben.

 

Bei einem MeetUp steht der Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe im Vordergrund.

Es geht darum, voneinander zu lernen und neue Ansätze gemeinsam weiterzudenken.


In den einzelnen Projekten wurden Befragungen durchgeführt, Handlungsempfehlungen entwickelt, explorative Szenario-Analysen gemacht und Transformationslabore aufgebaut.

Die Wünsche und die Bedürfnisse der Einheimischen und der Gäste sollten entsprechend berücksichtigt werden.

Ganz egal, ob U30, Wanderer, Mountainbikerin, KI- und XR-Begeisterte, Digitale Nomaden oder Coworking-Enthusiasten.


Was erwartet Sie? Folgende Projekte werden vorgestellt:

  • Befragung im Kompetenzfeld Adventure & Sports im Tourismus zum Thema „Konflikte zwischen Wanderern & Mountainbikern? Akzeptanz und mögliche Lösungsansätze“
  • Praxisprojekt „Tourismusakzeptanz der U30 in Lenggries - Analyse & Handlungsempfehlungen“
  • Praxisprojekt „Mächtig im Fluss“ – XR-Produktentwicklung für Wolfratshausen
  • Forschungsprojekt für das Bayerische Zentrum für Tourismus „Nachhaltige Destinationsentwicklung im Freistaat Bayern: Partizipative Ansätze für eine größere Tourismusakzeptanz?“
  • Transformationslabor Wolfratshausen

Sie möchten die Gelegenheit nutzen, um eines Ihrer Projekte vorzustellen?

Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail: meetup-fo@hm.edu


Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Wer ist WIR? Wir sind die Hochschule München mit der Fakultät 14, TIZIO, dem Zentrum für Forschungsförderung und HM:UniverCity.