Anmeldung beendet

Online-Live-Seminar zum Digitaltag 2022:

Sprachgesteuerte Barrierefreiheit – wie Amazon Alexa und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit dem ‚Mein Henry‘ Skill Menschen im Alltag unterstützen


Smarte Lautsprecher und Amazons Sprachdienst Alexa kommen bereits in Millionen Haushalten zum Einsatz und bieten Nutzern vielfältige Einsatzgebiete. Gerade auch für ältere Menschen und Personen mit körperlichen Einschränkungen bietet Alexa Unterstützung im Alltag.

So können nahestehende Personen oder das Beratungszentrum des DRK durch den Alexa-Skill „MEIN HENRY“ auf Zuruf benachrichtigt werden. „MEIN HENRY“ ist der kostenlose digitale Helfer in Alltagssituationen vom DRK. Nach der Sprachaufforderung „Alexa, starte MEIN HENRY.“ erhalten Nutzende mit dem Wort "Unterstützung" selbige von vertrauten Personen oder dem Deutsche Rote Kreuz (DRK). So nutzt das DRK die Chancen der Digitalisierung, um Menschen mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu bieten.


Die Gastgeber Sven Paukstadt (Amazon Alexa) und  Rebecca Winter (Deutsches Rotes Kreuz Hausnotruf und Assistenzdienste in Sachsen und Sachsen-Anhalt), stellen die Funktionen von Alexa sowie den DRK-Skill MEIN HENRY in einem Online-Live-Seminar vor und gehen  auf folgende Themen ein:

  • Funktionen von Alexa
  • Das ist MEIN HENRY
  • So aktiviere ich einen Alexa-Skill am Beispiel von MEIN HENRY

Melde Dich hier an, um an unserem Webinar am 24. Juni 2022 um 14:00 Uhr dabei zu sein.

Teilnehmerdaten zur Übermittlung des digitalen Tickets

Ticketbuchung:

So geht es weiter

Du erhältst im Anschluss eine E-Mail mit Deinem kostenfreien Ticket und den Zugangsdaten für unser Webinar. Speicher Dir gern den Termin in Deinem Kalender und sei am 24. Juni 2022 um 14:00 Uhr live dabei.

Wir freuen uns auf Dich!

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.