Anmeldung

Bürger:innen und Interessensgruppen können vielfältig mit Forscher:innen zusammenarbeiten. Welche Methoden und Werkzeuge dafür genau zur Verfügung stehen, behandelt dieses Webinar. Das Webinar stellt unterschiedliche Methoden und Werkzeuge vor, um Bürger:innen und Interessensgruppen in die Forschung einzubinden. Außerdem werden die jeweiligen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Methoden und Werkzeuge diskutiert. Das Webinar richtet sich an alle, die an partizipative Forschungsprojekte interessiert sind (Forscher:innen, Praktiker:innen, Bürger:innen, Betroffene, Interessensgruppen).​​​​​​​

Das Webinar findet online über Zoom statt. Der Zoom-Link wird Ihnen nach erfolgter Anmeldung zugesendet.

Ihre Anmeldedaten

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung