Info

2021 startete mit “MINOS - MINTmachRegion Ostsachsen” das erste von drei durch das BMBF geförderte sächsische MINT-Cluster mit dem Ziel, die außerschulische MINT-Arbeit in der Clusterregion zu stärken und somit noch mehr Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftlich-technische Themen zu begeistern. Seither konnte die Region eine stetig wachsende Zahl außerschulischer MINT-Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien verzeichnen.

Der Fachtag ist kein Rückblick, denn MINOS geht in die zweite Projektphase! Somit ist der Fachtag ein Ausblick auf die Zukunft und Möglichkeiten zum MINTgestalten in ganz Sachsen. In diesem Sinne setzt er den MINT-Dialog des vergangenen Jahres fort.

Wie geht es mit der Arbeit in der Region weiter? Welche neuen Akteure können die Bildungslandschaft in Sachsen bereichern? Welche strategischen Überlegungen sollten MINT-Akteure in ihre Planung einbeziehen und welche Unterstützung kann von den Partnern gegeben werden?

Der Fachtag richtet sich an alle MINOS-Akteure, sächsische Multiplikator_innen der außerschulischen MINT-Bildung, LJBW-Mitglieder sowie interessierte Vertreter_innen aus Jugendarbeit, Verwaltung und Wirtschaft.


Programm (Änderungen vorbehalten):

09.30 Uhr  - Ankommen & Begrüßung

10.00 Uhr - MINOS - MINTgestalten in Ostsachsen

10.30 Uhr -  Zukunft MINTgestalten - Input und Diskussion

11.00 Uhr -  MINT-Campus - Erlebe und Teste die Lernplattform für die MINT-Community

12:00 Uhr - Mittagspause & Networking

12:45 Uhr - World Café & Arbeitsgruppen

14:45 Uhr - Zusammenfassung

15:00 Uhr - Ausblick und Ende


Anmeldung: https://eveeno.com/MINTgestalten_2024

Anmeldeschluss: 25.01.2024

Veranstaltungsort: Technologie- & Gründerzentrum Bautzen, Preuschwitzer Str. 20, 02625 Bautzen

Veranstalter: Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V.,www.ljbw.de


Zur Anmeldung »