Anmeldung beendet

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter unserer #MISSION2038,  


in unserer digitalen Auftaktkonferenz habt ihr hervorgehoben, dass das Image der Lausitz zwingend verbessert werden muss. Attraktionen und Projekte müssen sichtbar gemacht werden und engagierte Menschen zusammenkommen.

Diese Imageverbesserung der Region soll auch das Thema der nächsten digitalen Konferenz der#MISSION2038 sein. Diese wird am 06.05.2020 von 17 – 19 Uhr stattfinden.

Meldet Euch jetzt an! Ihr seid herzlich eingeladen, mit uns zu diskutieren und Eure Ideen einzubringen.

​​​​​​​In den folgenden digitalen Konferenzen werden wir uns gemeinsam auf jeweils ein Thema fokussieren und unter Einbezug von Fachexpertinnen und Fachexperten mit Euch daran arbeiten. 

Noch Fragen? Kein Problem!​​​​​​​ ​​​​​​​
​​​​​​​Meldet Euch gern bei Julian Schmidt (julian.schmidt@dkjs.de) oder Anikó Popella (aniko.popella@dkjs.de)



Teilnehmer

Verantwortlich für das Angebot https://eveeno.com/mission2038digital ist: Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH (Tempelhofer Ufer 11,10963 Berlin, Tel: 030 25 76 76 0, info[at]dkjs.de). Für alle Belange hinsichtlich des Datenschutzes sind die Datenschutzbeauftragen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ansprechbar (Stefan Schönwetter, 030 25 76 76 76, datenschutz[at]dkjs.de). Für die Teilnahme an unserer Jugendkonferenz „#mission2038digital – Deine Zukunft in der Lausitz“ erheben wir Ihren Namen, Vornamen, Institution und Mailadresse. Diese Daten benötigen wir zur Kontaktaufnahme und zur teilnehmergerechten Umsetzung der Veranstaltung. Die Verarbeitung setzen wir auf Basis Art. 6 Abs, 1 Lit. a (Ihre Einwilligung) um. Ihre Daten werden neben der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung auch mit  Eveeno (Kontakt: Andreas Bothe, Ellenbogen 8, D-91056 Erlangen, E-Mail: support@eveeno.de) geteilt. Dies ist vor allem für das Teilnehmermanagement sowie die Dokumentation und Prüfbarkeit des Programms notwendig. Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen bei uns widerrufen.Es ist möglich, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig für dieses Angebot ist folgende Stelle: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (Friedrichstr. 219, 10969 Berlin)

Für die Veranstaltungsanmeldung ist die Nutzung von Eveeno und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig. Es findet kein Profiling statt.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.