Anmeldung beendet

Mit MEMEs countern - Kreativ für mehr Vielfalt im Netz

Memes sind witzig, provokativ und oft politisch. Im Workshop schauen wir uns an, wie Memes aufgebaut sind, welche Zwecke sie erfüllen und was Hass und Hetze im Netz mit Memes zu tun haben. Anschließend werden wir selbst kreativ und produzieren Memes, mit denen wir positive Vielfalt-Geschichten erzählen und Hass im Netz entgegenstehen.

Termin:

Dienstag, 18.05.2021, 17:00–19:00 Uhr, online

Hinweis:

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8.

Workshop-Leitung:

Katrin Schlör, Dip. Wirt. Ing. Medienwirtschaft, Mediengestalterin und medienpädagogische Referentin am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Teilnehmer

Workshop buchen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten.

Sie müssen unseren Teilnahembedingungen zustimmen, wenn Sie sich für die Veranstaltung anmelden möchten.

Sie müssen unsere Einverständniserklärung ausfüllen und unterschrieben per Mail an Bitte-was@lmz-de schicken.

#RespektBW ist eine Kampagne der Landesregierung für eine respektvolle Diskussionskultur in den Sozialen Medien. Sie soll Kinder und Jugendliche aktivieren, für die Werte unserer Demokratie und ein gutes gesellschaftliches Miteinander einzutreten. Die Kampagne ist Teil des Impulsprogramms der Landesregierung zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg führt die Kampagne im Auftrag des Staatsministeriums, in enger Abstimmung mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, durch.



Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.