Anmeldung beendet

​​​Liebe Mitglieder der Schulleitungen, liebe Lehrkräfte, liebe Schulaufsicht,

liebe Schulsozialarbeiter:innen, liebe pädagogischen Mitarbeiter:innen,​​​​​​​​​​​​​​


gegebenenfalls haben auch Sie/ habt auch ihr Euch bereits einmal gefragt: Wie definiert sich und was genau bedeutet eigentlich Mobbing in Schule? Hierzu kursieren viele falsche und damit für alle Beteiligten schädliche Vorstellungen. Denn schulisches Mobbing umfasst nicht nur die Beziehungen zwischen Täter(n) und Opfer(n), sondern schließt ebenfalls die Unbeteiligten mit ein und hat damit erhebliche Auswirkungen auch auf das Sozialgefüge und Lernen in der betroffenen Klasse. Doch:

  • Wie genau lässt sich Mobbing gegenüber anderen Gewaltformen abgrenzen?
  • Wie stellen sich Spätwirkungen dar? Und:
  • Wie sieht die Rolle von Lehrenden im Mobbingprozess aus?

Wer wirksame Methoden sucht, Mobbing zu erkennen, an Präventions- und Interventionsmöglichkeiten sowie hilfreichen Anregungen zur Entwicklung eines professionellen Konfliktverhaltens interessiert ist - sich also Handlungssicherheit in Bezug auf das Thema schulisches Mobbing wünscht - , der ist in diesem Mikro-Impuls genau richtig.

Als Referent erwartet Sie/Euch Wolfgang Kindler. Er ist seit über 20 Jahren in der Gewaltprävention tätig und war Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch, Pädagogik und Sozialwissenschaften. Gegenwärtig ist er als Fortbildner, Coach, Beratungslehrer und Leiter einer schulischen Peergruppe, die Mobbingintervention und Prävention ausübt, tätig. Sein Ansinnen ist es klare theoretische Konzepte vorzustellen, die unmittelbar in praktisches Handeln umgesetzt werden können.  

Interessiert? Dann gleich hier anmelden:​​​​​​​

Ihre Angaben

Datenschutz

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können und Ihnen Informationen rund um Ihre Teilnahme zur Veranstaltung zuschicken zu können, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, um sich zu dieser Veranstaltung anmelden zu können.


Darüber hinaus gilt die Datenschutzerklärung von eveeno als technischer Anbieter dieses Formulars und des Anmeldeprozesses.

Haben Sie darüber hinaus Fragen oder Anmerkungen? - Dann ist hier der richtige Platz!

Fast geschafft! Per Klick auf "Jetzt anmelden" bestätigen Sie die Anmeldung zu oben genannter Veranstaltung.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.