138922_original_R_K_B_by_Kurt Michel_pixelio.de

Anmeldung beendet

Ein Abend für SIE!

Ein Fokus auf Einschränkungen, Probleme und anhaltende Unsicherheiten in Zeiten von COVID-19 kann uns in eine lähmende Problemtrance versetzen. Die Kunst, das „Gute am Schlechten“ zu finden und aus vermeintlichen Defiziten Ressourcen zu schöpfen, kann hingegen sinnvolle und realisierbare Ziele ermöglichen. In Krisen findet sich in dieser Art "Selbstmanagement" oft ein Schlüssel zum Erhalt von Handlungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit.

Die Erfahrung von Selbstwirksamkeit beeinflusst nicht nur das eigene Denken, Fühlen und Handeln. Sie kann auch anderen einen förderlichen und sicheren Rahmen bieten - sei es in der Familie oder im Arbeitsleben.

Im interaktiven Vortrag ergänzen sich Input zum Thema sowie Impulse und Beiträge aus der Teilnehmerinnen-Perspektive. So entsteht ein lebendiger Austausch zu Strategien eines konstruktiven Selbstmanagements - Selbstwirksamkeit inklusive!

Die Teilnahme am Interaktiven Vortrag ist im Rahmen der Veranstaltungen des MTK-Frauentags 2021 kostenfrei.


Termin

11.März 2021 - via Zoom -
- 18:45 Uhr Check-in

- 19:00 Uhr gemeinsamer Start
- 21:00 Uhr (open) Ende

Den Zoom-Zugangslink erhalten Sie per E-mail mit Ihrer Anmeldung (ggf. schauen Sie auch in Ihren Spam Ordner)

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.