Anmeldung beendet

Kompetenznetzwerk Steriltechnik

Das Netzwerk wird gemeinsam durch das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahlund Plasmatechnik (FEP) und biosaxony e.V., dem sächsischen Branchenverband für Biotechnologie, Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft betrieben.

Ein erfolgreiches KickOff- Meeting des Kompetenznetzwerks Steriltechnik am 5. Oktober 2021 liegt hinter uns. Positives Feedback von STERIS, BGS, roboscreen und Jobst Technologies GmbH zum Thema Sterilisation im Bereich Medizintechnik und die angenehme Diskussion rund um die Themen Risikomanagement, Qualifizierung und Validierung sowie Verpackung von Sterilgut, hat uns gezeigt, dass der Bedarf für ein solches Netzwerk besteht. Nun freuen wir uns, es mit Ihnen gemeinsam aufzubauen.

Ziel des Netzwerkes ist es, Unterstützung und Beratung rund um das Thema Produktsterilisation zu geben und Sie bei der Sterilisierbarkeit von (neuen) Medizinprodukten sowie der Etablierung innovativer Sterilisationsverfahren im Unternehmen oder Institut zu begleiten. Da auch die Entwicklung gänzlich neuer Verfahren eine Rolle spielen wird, sind Vertreter aus allen Bereichen - Anbieter, Nutzer und Entwickler - zu diesem Netzwerk eingeladen.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir eruieren, welche inhaltlichen Schwerpunkte für Sie von besonderem Interesse sind und welche Themen und Projekte priorisiert werden sollen.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
André Hofmann (biosaxony) und Dr. Ulla König (FEP)


Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.