Anmeldung

Online-Veranstaltungen durchführen

Ob wir es wollen oder nicht: Online-Veranstaltungen werden in Zukunft eine wichtige Form sein, mit Menschen in Kontakt zu treten und mit ihnen zu lernen und zu arbeiten. Veranstaltungen wie Sitzungen und Besprechungen als digitales Format durchzuführen hat einige unüberwindliche Nachteile, aber auch sehr große Vorteile, wenn man weiß, was das Besondere an diesem Format ist und wie man als Leitende*r darauf Einfluss nehmen kann.
Ziele des Seminars:

  • Chancen und Grenzen von digitalisierten Veranstaltungen einschätzen können: Was ist das besondere von Onlineveranstaltungen, wenn man sich real nicht im gleichen Raume gegenübersitzt?
  • Vorbereitung von Onlineveranstaltung: Welche Überlegungen sind dabei vorzunehmen?
  • Durchführung und Steuerung von Onlineveranstaltungen: Gruppenprozesse – Störungen – Intervention.

Dieses Seminar ist zweigeteilt. Der erste Teil findet am Samstag, 19.11.2022, 9 - 13 Uhr, und der zweite Teil am Sonntag, 20.11.2022, 9 - 13 Uhr, statt.

Trainer dieses Seminars ist Werner Zimmer-Winkelmann von QUERST network.

Teilnehmer

Für dieses Seminar gilt eine Frauenquote von 40% der verfügbaren Seminarplätze. Sollte ca. eine Woche vor dem Seminar die für Frauen reservierten Plätze nicht belegt sein, können andere Personen von der Warteliste nachrücken.

Sonstiges

Du musst der Datenschutzerklärung von Eveeno zustimmen, wenn du dich für diese Veranstaltung registrieren möchtest.

Du musst unseren Spielregeln zustimmen, wenn Du an diesem Online-Seminar teilnehmen möchtest.

Anmeldung