Anmeldung beendet


Online Games


Online-Spiele sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auf dem Smartphone ist die App schnell installiert. So kann auf dem Weg zur Arbeit oder auf Reisen unkompliziert „gezockt“ werden. Und auch bei Minderjährigen stehen Online-Games und Apps hoch im Kurs. Verbraucher und Verbraucherinnen sollten die Angebote allerdings kritisch betrachten. Nicht jede augenscheinlich kostenfreie App ist auch kostenlos. Schnell hat man ungewollt ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen. Auch das Thema Datenschutz ist im Bereich Online-Gaming nicht zu vernachlässigen. Der Online-Vortrag beschäftigt sich mit den verschiedenen Geschäftsmodellen, hinterfragt diese kritisch und gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Online-Spielen und Apps.


Referent:in

Simone Bueb (Referentin Verbraucherrecht bei der Verbraucherzentrale Bayern e.V.)

Anmeldedaten

Datenschutzerklärung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Wie haben Sie von uns erfahren?

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.