Anmeldung beendet

Freitag, 31. Jul. 2020 um 15:00 bis 
Samstag, 1. Aug. 2020 um 20:00

Augsburg​​​​​​​

Peace Summer School 2020

#Rituale​​​​​​


Die Peace Summer School ist seit 2017 fester Bestandteil des Augsburger Hohen Friedensfestes. Sie bildet den Ort, an dem umspannende Themen wie „Utopie“, „Freiheit“ oder in diesem Jahr „Rituale“ wissenschaftlich durchdrungen und gleichzeitig erlebbar gemacht werden. Den Rahmen bildet ein kulturelles Programm, das den Teilnehmer:innen gemeinsame Räume zum Austausch, zur Vernetzung oder einfach zum Ausklang bietet. 

Veranstalter der Peace Summer School ist seit 2018 der ASKA e.V., dessen Vereinsziel, Kompetenzen in der Gestaltung von Frieden zu vermitteln und Wissen über den Wert von Konflikten zu schaffen, im Programm der Peace Summer School zum Ausdruck kommt.

Ziel der Peace Summer School ist die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts auf zwei Ebenen: Der Förderung individueller Kompetenzen sowie der Vernetzung von engagierten Bürger:innen.


Hier geht's zum Flyer »


Programm der PSS siehe unter Info »

Teilnehmer

Ticket auswählen

Abendverstanstaltung am Freitag, 31.07.2020: Paul Clayton & Band

Das Ticket für die Abendveranstaltung ist im Ticketpreis inbegriffen. Falls eine Teilnahme nicht erwünscht ist, bitten wir hier abzusagen, da wir die Tickets frühzeitig reservieren müssen. 

Slots reservieren

Sonstiges

Trotz COVID-19 hoffen wir, unter Schutzmaßnahmen und mit reduzierter Teilnehmer:innenzahl schöne und lehrreiche Tage mit euch zu verbringen. Unsere Seminarräume sind ausreichend groß, um die geltenden Abstandsregelungen einhalten zu können.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.