RVNA

Anmeldung beendet

Perspektive Siebenlinden

Im Rahmen des europäischen Interreg Projekts AGORA arbeitet die Stadt Rottenburg am Neckar mit dem Regionalverband Neckar-Alb zusammen, um das bestehende und durch vielfältige Nutzung geprägte Gewerbe- und Industriegebiet Siebenlinden nachhaltiger zu gestalten und zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns Gedanken darüber machen, wie wir eine Aufwertung des Standorts Siebenlinden erreichen und damit bessere Rahmenbedingungen für die ansässigen Unternehmen, ihrer Mitarbeiter*innen und Kund*innen sowie auch für die Bewohner*innen des Gebietes schaffen können. Dabei spielen Zukunftshemen wie die Digitalisierung, der Klimawandel, neue Mobilitätsformen und die effiziente Nutzung von Flächen eine große Rolle.

Das Projekt und die Aufwertung des Gebiets soll ein Mehrwert für alle Nutzer*innen des Gewerbegebiets und die Stadt Rottenburg am Neckar darstellen.

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung und Mitarbeit.

Wir laden Sie daher recht herzlich dazu ein, an unserem finalen Workshop teilzunehmen, in dem wir zukunftsweisende Strategien für Siebenlinden erarbeiten werden. 


Veranstaltung am 27.06.2022 16:15 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtwerke Rottenburg (Großer Saal)

                                     Siebenlindenstr.19
                                     72108 Rottenburg am Neckar

Parkplätze: Befinden sich hinter dem Gebäude.


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Die Daten werden ausschließlich zur Vorbereitung des Workshops und der notwendigen Dokumentation im Rahmen des Interreg-Projektes AGORA verwendet.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.