Anmeldung

Religiöse Kinderwoche (RKW) 2024

 "pace e bene - einfach leben mit Klara & FranzSo lautet der Titel der Religiösen Kinderwoche (RKW) 2024. Wir wollen uns in dieser RKW auf die Suche nach der Einfachheit des Lebens und des Glaubens machen. Die Lebenswege der beiden Heiligen Klara und Franz von Assisi dürfen uns dabei (wieder neu) zum Vorbild werden. "Pace e bene", "Frieden und Heil" – das ist der Gruß, mit dem der Hl. Franziskus den Menschen seiner Zeit begegnete. Auch in unserer Zeit hat dieser Gruß eine neue Dringlichkeit bekommen: Die Sehnsucht nach Frieden und Heilung an vielen Orten ist groß... Wir dürfen dieser Sehnsucht auf die Spur kommen.


Die diesjährige Religiöse Kinderwoche findet vom 24. Juni bis 28. Juni 2024 (erste Woche der Sommerferien) für die Pfarrei St. Philipp Neri im Gemeindezentrum St. Martin, Grünau statt. Eingeladen sind alle Kinder von der (beendeten) 1. bis zur 7. Klasse, um gemeinsam zu suchen und zu entdecken, zu singen, zu beten, zu spielen, kreativ zu sein und um Gemeinschaft zu erleben. Die Kinderwoche lebt vom gemeinsam getragenen Thema, von der Arbeit in verschiedenen Kleingruppen, in der geteilten Freude am Glauben, an der Gemeinschaft und am Miteinander.


Am Sonntag, 23. Juni, feiern wir um 10:30 Uhr in der Liebfrauenkirche die Heilige Messe als RKW-EröffnungsgottesdienstDie gestalteten RKW-Tage beginnen jeweils um 9:00 Uhr und enden 16:00 Uhr. Am Mittwoch, 26. Juni, fahren wir zur Bistmuskinderwallfahrt in das Benediktinerkloster nach Wechselburg. Für diesen Tag werden die Zeiten noch angepasst. Am Freitag, 28. Juni, sind alle Famillien um 13:30 Uhr zum RKW-Gottesdient eingeladen. Es schließt sich ab 14:30 Uhr das Abschlussfest an.

Bitte füllen Sie für jedes Kind/jeden Teilnehmenden eine eigene Anmeldung aus. Vielen Dank!


Wie jedes Jahr bitten wir besonders Erwachsene und Jugendliche als Helfende um Mithilfe! Nur mit Unterstützung durch viele Freiwillige und Ehrenamtliche, als Begleiter der Kleingruppen, im Küchendienst, bei der Musiker, Unterstützer der Kreativangebote uvm … können wir den Kindern unserer Pfarrei und allen ihren Freunden eine schöne RKW gestalten.

Wer bereit ist, bei der RKW mitzuwirken, kann sich direkt hier als HelferIn und UnterstüzerIn zur RKW mit diesem Anmeldeformular anmelden! Auch für tageweise Unterstützung sind wir sehr dankbar!


Der Teilnehmendenbeitrag beträgt für die Woche 50,00€ (für Geschwisterkinder 40,00€). Mittagessen und Getränke sowie die weiteren Materialkosten und Reisekosten etc. sind im Beitrag enthalten. Der Kostenbeitrag kann nach Anmeldung und Erhalt der Informationsmail überwiesen (bevorzugt) oder zu Beginn der RKW in bar bezahlt werden.

Für das Kaffeetrinken bitten wir um Kuchenspenden. Wer an einem Tag einen Kuchen mitbringen kann, teile uns dies bitte über dieses Anmeldeformular mit. Für das Aufräumen am letzten Tag nach dem Abschlussfest sind viele helfende Hände gesucht. Auch hierfür kann man sich bereits jetzt eintragen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Eine Erklärung zur Fotogenehmigung ist von den Erziehungsberechtigten bitte für jede/n Teilnehmer/in auszufüllen und zu unterschreiben. Bitte entscheiden Sie frei, ob und welche Genehmigungen Sie ggf. erteilen wollen oder nicht.


Anmeldeschluss ist Sonntag 26. Mai 2024 (Philipp-Neri-Fest).


Teilnehmer

Anmeldung zur RKW

Hiermit melden wir unser Kind/melde ich mich verbindlich zur RKW in St. Philipp Neri Leipzig-West an.

Weitere Angaben zum Teilnehmenden

Kuchenspenden

Erklärung zur Fotoerlaubnis

Weitere Angaben für Helfende

Sie müssen der Datenschutzerklärung von eveeno.com zustimmen, wenn Sie sich anmelden möchten. Sie stimmen ebenso der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Veranstalter zu. Es gilt das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) vom 20.11.2017.


Für die Teilnahme an der RKW verpflichten sich alle Beteiligten (Veranstalter, Teilnehmende, Helfende) zur Einhaltung des Institutionellen Schutzkonzepts der Pfarrei St. Philipp Neri, insbesondere der Einhaltung des Verhaltenskodex. Mit der Anmeldung bestätige ich, das Schutzkonzept zur Kenntnis genommen zu haben.