Anmeldung beendet

3D-Druck im Hochbau - Produktivitätspotenziale und Arbeitsschutz

15. Februar 2024, 14:00 bis 16:00 Uhr


In dieser Veranstaltung stellen wir die Technologie des 3D-Drucks mit Beton vor und bringen Ihnen anhand von Praxisbeispielen die Vorteile und den Nutzen näher. Wir zeigen auf, welche besonderen Anforderungen an personenbezogene Qualifikation gestellt werden und welche möglichen Maßnahmen zum Arbeitsschutz es gibt. ​​​​​​​

Die Referenten sind Arne Marx, Sales Manager bei PERI 3D Construction, Jan van der Velden-Volkmann, Teamleiter bei SSV Architekten, sowie Prof. Jens Otto und Janik Mischke vom Institut für Baubetriebswesen der Technischen Universität Dresden.

Die Veranstaltung richtet sich an Bauunternehmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Bauverwaltungen, Sicherheitsbeauftrage.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Vorab-Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. Die Anmeldung ist bis zum 13. Februar 2024 geöffnet. Der Einwahllink wird Ihnen vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.

Teilnehmer

Newsletter

Vernetzung

Sonstiges

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass das Mittelstand-Digital Zentrum Bau die zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Registrierung für und der Information sowie der Evaluation über dieses Event verwendet. Wenn ich dem ausdrücklich zustimme, darf das Mittelstand-Digital Zentrum Bau zudem meine Kontaktdaten auch zur Registrierung für den Newsletter verwenden und mich dann (bis auf Widerruf) per E-Mail über ausgewählte Themen informieren.  Stimme ich der Vernetzung zu, so darf das Mittelstand-Digital Zentrum Bau meine Kontaktdaten auch den anderen Teilnehmern der Veranstaltung zum Zwecke der Vernetzung übermitteln. Das Mittelstand-Digital Zentrum Bau wird meine Daten ausschließlich zu diesen genannten Zwecken nutzen. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unbeteiligte Dritte.


Ich bin mit der Datenverarbeitung, wie in der Datenschutzerklärung näher beschrieben, einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.