Info

Qualitätscheck Elementarpädagogik

Tagung: Qualität in der Elementarpädagogik in Österreich


Der Befund der Qualität in Österreichs Kindergärten scheint kritisch zu sein. Mit Blick auf die scheinbar unveränderbaren Rahmenbedingungen mag dies auch stimmen – ein Perspektivenwechsel gibt jedoch Hoffnung. Die Praxis zeigt, dass es PädagogInnen oftmals gelingt, Beziehungen zu Kindern konstruktiv zu gestalten, Entwicklungsschritte zu feiern und sich mit strukturellen Gegebenheiten zu arrangieren.

Bei der Tagung Qualitätscheck Elementarpädagogik möchten wir ein differenziertes Bild zum Thema Qualität im Kindergärten zeichnen und der Frage nachgehen: „Wie geht es den PädagogInnen wirklich?“

Tagesgestaltung (vorbehaltlich Programmänderungen):

09:30 – 10:00 Uhr Einlass und „Bildungsfrühstück für Alle“

10:00 – 10:30 Uhr Begrüßung

10:30 – 10:45 Uhr Vorstellung Plattform EduCare durch Sprechering Bettina Wachter

10:45 – 11:45 Uhr Referat Walter Laager

11:45 – 12:00 Uhr Fragen aus dem Publikum 

12:00 – 13:30 Uhr Bildungsaustausch mit Essen 

13:30 – 13:45 Uhr Musik 

13:45 – 14:45 Uhr Referat zweite/r Referent/in

14:45 – 15:00 Uhr Fragen aus dem Publikum 

15:00 – 16:00 Uhr Podiumsdiskussion 

16:00 – 17:00 Uhr gemütlicher Ausklang


Zur Anmeldung »