Registration

Das Demokratiespiel QUARARO haben 2017 drei Jugendliche aus Heilbronn entwickelt. Mittlerweile wird es deutschlandweit in Schulen, Jugendhäusern und in Demokratiezentren gespielt, um über Themen rund um unsere Demokratie zu diskutieren. Dafür gibt es Themenmodule wie z.B. zu digitaler Zivilcourage, Jugendkonflikte, Naturschutz uvm. Doch es gibt noch kein Modul zum Thema Antisemitismus, d.h. wie es zunehmend wieder zu abwertenden und vorteilsbehafteten Verhalten gegenüber Menschen jüdischen Glaubens kommt. Das ist ein alter Hut? Eben nicht, denn auch viele der aktuellen Verschwörungserzählungen sind antisemitisch.


Wenn du zwischen 14 und 18 Jahren alt bist, soll sich das jetzt mit deiner Hilfe ändern: am 4. November hast du die Chance dich in einem Yad be Yad (Hand in Hand) Workshop zum*r Expert*in gegen Antisemitismus ausbilden zu lassen und im Anschluss mit dem QUARARO Team ein Spielmodul dazu zu entwickeln. Das Modul kann dann bundesweit von anderen Jugendlichen und Interessierten gespielt werden.


Das Angebot startet um 10:00h und geht bis 17:00h. Für eine leckere Mittagspause und Verpflegung ist gesorgt.

Wir treffen uns dazu im Schülercafé des Schulzentrums Weinsberg.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen "Radikal Menschlicher" des Demokratiezentrums Heilbronn statt.


Melde dich jetzt an über die Schulsozialarbeit des Schulzentrums Rossäcker in Weinsberg oder direkt hier:

Teilnehmer:in

Ticket auswählen

Barrierefreiheit

Wenn du Unterstützungsbedarf hast, dann melde dich kurz bei uns über das untere Textfeld, wie wir das Angebot barrierearm für dich gestalten können.

Sonstiges

Bitte lesen Sie sich das Awareness-Konzept zu dieser Veranstaltung auf unserer Webseite durch.

Registration