RACOON ist ein Projekt des Netzwerk Universitätsmedizin*

Info

PROGRAMM Donnerstag, 05.09.24

Ab 12:00 Uhr Ankunft der Teilnehmer

12:45 Uhr Begrüßung und Einführung (J. Graf, T. Vogl, A. Bucher, Frankfurt; B. Hamm, T. Penzkofer, Berlin) 

13:00 Uhr NUM - Das Netzwerk Universitätsmedizin (R. Heyder, Frankfurt)

13:15 Uhr Session: Intelligente Medizinische Systeme

  • Künstliche Intelligenz in der Medizin (M. Forsting, Essen)
  • Total Segmentator and beyond? Eine Perspektive aus dem Unispital Basel (J. Wasserthal, Basel) 

  • Forschungsinfrastrukturen am Beispiel Essen (UseCase: OnConect) (F. Bahnsen, Essen) 

  • Diskussion 

14:15 Uhr Kaffeepause und Postersession

14:45 Uhr Session: Datenschutzaspekte zur Entwicklung von KI im Gesundheitswesen

  • Datenraum der Zukunft (N. Schneider, Berlin) 

  • Update zum GDNG (C. Kuss, Köln) 

  • Wie können wir medizinische Daten nutzen, um Menschen zu schützen? (T. Schäfer, Wiesbaden)

  • Diskussion

15:30 Uhr Session: Aktuelle KI-Entwicklungen in der Medizin

  • Machine Learning in der medizinischen Bildgebung (G. Langs, Wien)

  • Digitale Pathologie (F. Hörst, Essen) 

  • KI in der Radiologie - Herausforderungen und Perspektiven (J. Caspers, Düsseldorf)

  • Diskussion

16:30 Uhr Kaffeepause und Postersession

17:00 Uhr Impulsvortrag

  • KI in der Medizin: Perspektive eines Editors (D. Pinto dos Santos, Frankfurt)

17:15 Uhr Plenumsdiskussion

  • Chancen in öffentlich-privaten Partnerschaften: KI-Anwendungen in der Medizin und ihr diagnostischer Einsatz (D. Pintos dos Santos, Frankfurt; C. Janus, Paris;
    N. Blaumer, Allendorf; F. Pfister, München; I. Gergel, Heidelberg) 

18:15 Uhr Abschluss Tag 1

Ab 19:30 Abendveranstaltung (Lorsbacher Thal)




PROGRAMM Freitag, 06.09.24

9:00 Uhr Session: Infrastrukturen, aktuelle Projekte und Synergien im NUM

  • Forschungsinfrastrukturen (D. Krefting, Göttingen)

  • Das Aktin Notaufnahme-Register (R. Röhrig, Aachen)

  • Das Studiennetzwerk im NUM (J. Vehreschild, Frankfurt)

  • Erfahrung zur Methodenberatung aus der NUM ECU (P. Heuschmann, Würzburg)

  • Bildgebungsforschung im NUM (A. Bucher, Frankfurt; T. Penzkofer, Berlin)

  • Diskussion

10:30 Uhr Kaffeepause und Networking

11:00 Uhr Parallel-Session: Abstract-Session: RACOON- und NUM-Research (Raum 1)

  • RACOON-COMBINE (C. Kuhl, Aachen)

  • KI Anwendungen - State of the Art Machine Learning (D. Truhn, Aachen)

  • Vorstellung ausgewählter Abstracts (Vortragende aus verschiedenen Standorten)

11:00 Uhr Parallel-Session: Update RACOON Use Cases I (Raum 2) 

  • RACOON-RESCUE (R. Renz, Hannover)

  • RACOON-CORE-PE (F. Meinel, Rostock) 

  • RACOON FADEN (S. Mechsner, Berlin) 

  • RACOON PDAC (R. Braren, München)

11:00 Uhr Parallel-Session: Update RACOON Use Cases II (Raum 3) 

  • RACOON FADEN (S. Mechsner, Berlin)

  • RACOON PDAC (R. Braren, München)

12:00 Uhr Parallel-Session: Hands-on-Session DKFZ (M. Bujotzek, Heidelberg) (Raum 1) 

​​​​​​​12:00 Uhr Parallel-Session: Hands-on-Session MINT Medical (S. Schäfer, Heidelberg) (Raum 2) 

​​​​​​​12:00 Uhr Parallel-Session: Hands-on-Session Fraunhofer MEVIS (B. Lassen-Schmidt, Bremen) (Raum 3) 

​​​​​​​12:00 Uhr Parallel-Session: Hands-on-Session ImFusion (J. Rackerseder, München) (Raum 4) 

​​​​​​​12:00 Uhr Parallel-Session: Einführung in KI-gestützte Qualitätssicherung Technische Universität Darmstadt (J. Kalkhof, Darmstadt) (Raum 5) 

13:00 Uhr Ausblick: Das Netzwerk Universitätsmedizin und RACOON (R. Heyder, Berlin)

13:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Zur Anmeldung »


Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Thomas Vogl, Prof. Dr. Bernd Hamm, Prof. Dr. Tobias Penzkofer, Dr. Andreas Bucher


* RACOON ist ein Infrastrukturprojekt im Netzwerk Universitätsmedizin (NUM), und wird gefördert vom BMBF („NUM 2.0“ FKZ: 01KX2121).