Anmeldung beendet

„Was bewegt junge Menschen in Deutschland?“

Dieser Frage geht die SINUS-Jugendstudie nach, die sich alle vier Jahre mit den Lebenswelten der 14- bis 17-Jährigen beschäftigt. 2020 wurde die aktuelle Studie veröffentlicht, an der die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) als eine von acht Auftraggeber:innen beteiligt war.

  • Wie (er)leben Jugendliche ihren Alltag?
  • An welchen Werten orientieren sie sich?
  • Was brauchen sie, um sich gehört zu fühlen und mitentscheiden zu können?
  • Wie bewerten Jugendliche ihre Beteiligungsmöglichkeiten an Schule?

Antworten gibt Ihnen Christine Uhlmann von der SINUS:akademie, die uns spannende Ergebnisse aus der Studie präsentiert und tiefere Einblicke in das Leben der Jugendlichen, ihre Einstellungen und Werte gewährt. Anschließend möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren, wie sie die Lebenswelt der Jugendlichen wahrnehmen und was die Ergebnisse der Studie für ihre Arbeit bedeuten.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem

​​​​​​​Digitalen Workshop rangezoomt: Wie ticken Jugendliche?
am Montag, 12. Juli 2021 von 13:30 bis 16:30 Uhr
via Big Blue Button

Teilnehmendendaten

Datenschutz

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.