FaFo BW

Anmeldung

Regionale Vernetzungskonferenz zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen (Einzugsbereich KJP Mariaberg, Landkreis Sigmaringen und Zollernalbkreis)

Im Auftrag des Sozialministeriums und in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Sigmaringen, dem Zollernalbkreis sowie dem Fachkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie Mariaberg findet am 21. Juni 2024 von 9:00-15:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Gammertingen-Mariaberg die RegioKonferenz  zum Thema „Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“ statt.


Mit Corona und den nachfolgenden Krisen ist die psychische Belastung für Kinder, Jugendliche und Familien stark gestiegen. Depressionen, Angststörungen, Störungen des Sozialverhaltens und psychosomatische Erkrankungen haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Hierauf eine angemessene Antwort zu finden, ist eine Herausforderung für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.


Die Konferenz dient den Fachkräften aus dem Landkreis Sigmaringen und dem Zollernalbkreis zur engeren Vernetzung ihrer Arbeit und der Suche nach neuen Lösungsansätzen. Angesprochen sind Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, niedergelassene Psychotherapeut:innen, Schulen, Schulsozialarbeit, Beratungsstellen und weitere Partner und Partnerinnen im Hilfefeld.


Programm

Ab 9:00 Uhr     Ankommen bei Kaffee und Tee
09:30 Uhr        Begrüßung & Einführung
09:50 Uhr       
„Lebenssituation und Belastungen junger Menschen während und nach der Corona-Pandemie“​​​​​​​
​​​​​​​                         
(Dr. med. Reta Pelz, Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie & Psycho­somatik (Kinder und Jugendliche), MEDICLIN Klink an                              der Lindenhöhe, Offenburg)
10:35 Uhr        „Versorgungslage der kinder- und jugendpsychiatrischen Hilfen unserer Region“​​​​​​​
​​​​​​​                         
(Dr. med. Martin Menzel, Leitender Arzt, Chefarzt, Mariaberg Fachkrankenhaus Kinder- und Jugendpsychiatrie gGmbH)
11:30 Uhr        Austausch in professionsgemischten Gruppen - Runde I
12:45 Uhr        Mittagspause
13:45 Uhr        Austausch in professionsgemischten Gruppen - Runde II
15:00 Uhr        Zusammenführung im Plenum
15:25 Uhr        Verabschiedung & Ausblick


Anmeldung

  • Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2024.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Fortbildungspunkte für Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen sind bei der Landesärztekammer beantragt.
  • Eine digitale Teilnahmebescheinigung wird nach der Veranstaltung zugesandt.

​​​​​​​

Ansprechpartner:

Alexander Krickl, FamilienForschung BW

Tel. 0711/641-2121

alexander.krickl@stala.bwl.de

Workshop Anmeldung

Arbeitsphase I

Arbeitsphase II

Ihre Kontaktdaten

Newsletter

Hier können Sie die Newsletter der FamilienForschung Baden-Württemberg abonnieren.

Hinweis

Sobald Sie das ausgefüllte Formular abgesendet haben, erhalten Sie eine automatische Buchungsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Eine endgültige Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Ablauf der Anmeldefrist.

Bitte beachten Sie: Die Veranstalter behalten sich vor, eine Veranstaltung bis eine Woche vor ihrem Beginn abzusagen, wenn eine Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wird.

Persönliche Daten, die im Rahmen der Online-Buchung übermittelt werden, nutzen die Veranstalter zur Abwicklung des Veranstaltungsmanagements (Versand der Anmeldebestätigung, Namensschilder, Teilnehmendenliste u.a.). Während der Veranstaltung werden Bild- und/ oder Tonaufnahmen gemacht, die potenziell für Zwecke der Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit der Veranstalter veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Aufnahmen von Ihnen in diesem Rahmen verwendet werden können.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten.

Kontaktformular