Anmeldung

Gerüstet sein für den Notfall

Ohne Risiken ist unternehmerisches Handeln nicht möglich. Daher gilt für das Unternehmen, im Rahmen eines Risikomanagements, die für sie relevanten Punkte zu erkennen und mit geeigneten Methoden die optimale Balance zwischen Ertrag und Risiko zu finden. Lernen Sie außerdem wie das Unternehmen durch ein funktionierendes Business Continuity Management Schäden reduzieren und existenzielle Bedrohungen vermeiden kann.

Schwerpunkte des Trainings

  • Grundlagen Risikomanagement
    • Prozesse, Verfahren & Kriterien
  • Identifikation von schützenswerte Unternehmenswerte
  • Schutzbedarfserhebung
  • Schwachstellen & Bedrohungsanalyse
  • Risikobewertung & -behandlung
  • Maßnahmenmanagement
  • Grundlagen Business Continuity Management (BCM)
  • Planung, Durchführung & Verbesserung


Zielgruppe: CISIS12 Berater:innen, Informationssicherheitsbeauftragte (ISB), Mitarbeiter sowie alle Interessierten in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung

Teilnahmegebühr: 590,00 €
Durchführung: Online

Im Preis sind enthalten: Schulungsunterlagen


AKTION: Als Clustermitglied erhalten Sie einmalig pro Jahr 50% Rabatt auf die Buchung eines 1-Tages Workshops.

Als CISIS12-Berater:in erhalten Sie den 4. Workshop kostenlos.

Beide Aktionen sind nicht miteinander kombinierbar.


Um den Rabattcoupon zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:


Judith Strußenberg
judith.strussenberg@it-sicherheitscluster.de
0941 604 889 33


Referent: Florian Stahl

Florian Stahl ist Experte für Informationssicherheit und Datenschutz mit über 10 Jahren Berufserfahrung. In unterschiedlichen Positionen – vom Berater für DAX-Unternehmen bis hin zum Teamleiter im Bereich Security – hat er bereits zahlreichen Unternehmen dabei geholfen ihre Informations- und Cyber-Sicherheit zu verbessern. Risikomanagement ist dabei sein zentrales Werkzeug, um den richtigen Fokus zu setzen und kosteneffizient zu arbeiten. Hr. Stahl hat an der Universität Regensburg Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt IT-Security studiert und einen Master-Abschluss von der Växjö Universität in Schweden. Er ist zertifizierter CISSP, CISM und CIPT und bereits seit vielen Jahren für das IT-Sicherheitscluster als Trainer tätig. Zudem hält er Vorträge auf Konferenzen, publiziert Artikel auf seinem Blog securitybydesign.de und leitet das OWASP Top 10 Privacy Risks Project.


Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
Judith Strußenberg
judith.strussenberg@it-sicherheitscluster.de
0941 604 889 33


Bei Fragen zu CISIS12 steht Ihnen zur Verfügung:

Dr. Matthias Kampmann

matthias.kampmann@it-sicherheitscluster.de

0941 604 889 32


Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz finden Sie oben rechts im Reiter "Informationen".

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen um, wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung