Anmeldung

Neue Möglichkeiten für den internationalen Jugendaustausch in Bayern schaffen: Lernen Sie die Stiftung Jugendaustausch Bayern kennen!


Einmal längere Zeit in einem fremden Land verbringen, neue Erfahrungen sammeln und eine andere Kultur kennenlernen – diesen Traum haben viele junge Menschen. Doch für einige geht er bislang nicht in Erfüllung. Die Zugangsstudie zeigt, dass sich 60 Prozent aller Jugendlichen für Austauschprogramme interessieren, doch am Ende nur 26 Prozent daran teilnehmen. Vor allem Schüler*innen von Mittel-, Real- und beruflichen Schulen sind bei internationalen Jugendbegegnungen deutlich unterrepräsentiert. Das wollen wir ändern!


Der Freistaat Bayern hat letztes Jahr die Stiftung Jugendaustausch Bayern gegründet. Das Ziel: Jedem jungen Menschen in Bayern die Möglichkeit bieten, während seiner Schul-, Studien- und Ausbildungszeit einen Auslandsaufenthalt zu machen. Dafür fördern wir Programme, entwickeln mit Partnern neuartige Formate, informieren über bestehende Angebote und Förderprogramme und bringen die Akteure in Bayern an einen Tisch.


Bei unserer Roadshow stellen wir Ziele, Aufgaben, Partner, Förderschwerpunkte und aktuelle Projekte vor - und kommen auch in Ihre Nähe. Lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen!

Für wen?

Alle, die mit Jugendlichen arbeiten und Interesse an Angeboten des internationalen Jugendaustauschs für Gruppen und Fördermöglichkeiten haben. Dazu gehören insbesondere:

  • Lehrkräfte und Direktor*innen von Real-, Mittel-, Förder- und beruflichen Schulen,
  • Vertreter*innen von Jugendverbänden, -gemeinschaften, -initiativen und -zentren,
  • Sozialpädagog*innen an Schulen und in der offenen Jugendarbeit.

Wo und wann?

  • Weiden: 23.11.22, 17.30 - 19 Uhr, VHS Weiden-Neustadt, Luitpoldstr. 24, 92637 Weiden i. d. OPf.
  • Passau: 16.01.23, 17.30 - 19 Uhr, Pfarramt St. Matthäus, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, 94032 Passau
  • Coburg: 14.03.23, 17.30 - 19 Uhr, Stadtjugendring Coburg, Rosenauer Str. 45, 96450 Coburg
  • Aschaffenburg: 15.03.23, 17.30 - 19 Uhr, EJ Untermain, Alexandrastraße 5, 63739 Aschaffenburg
  • Ansbach: 16.03.23, 17.30 - 19 Uhr, Jugendzentrum Ansbach, Pfarrstraße 29, 91522 Ansbach
  • Rosenheim: 22.03.23, 17.30 - 19 Uhr, Erlöserkirche (Gemeinderaum), Königstraße 21, 83022 Rosenheim

Teilnehmer

Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?

Organisatorisches

Die Stiftung Jugendaustausch Bayern verarbeitet zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung personenbezogene Daten. Es ist möglich, dass während der Veranstaltung Bildaufnahmen gemacht werden, die im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwertung. Nähere Informationen finden Sie unter: https://jugendaustausch.bayern/datenschutz/.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach Maßgabe der jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Von einer Teilnahme an der Veranstaltung ist abzusehen, wenn Sie Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können, wie Atemwegssymptome jeder Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome und Geruchs- und Geschmacksstörungen. Sollten Sie während der Veranstaltung Symptome entwickeln, verlassen Sie bitte umgehend den Veranstaltungsort.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung