RVNA

Anmeldung

Mobilitätsperspektiven Längenfeld


Wie kommt man mit welchem Verkehrsmittel ins Längenfeld? Gibt es genug Parkflächen für PKW und LKW? Wie könnte ein abgestimmtes Mobilitätskonzept für das Gewerbegebiet Längenfeld aussehen und welche Zukunftsmodelle wären vorstellbar?

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns Gedanken machen, wie wir die Erreichbarkeit und Aufenthaltsqualität für die ansässigen Unternehmen, Mitarbeiter*innen und Kund*innen weiter entwickeln können.

Im Rahmen des europäischen Interreg Projekts AGORA arbeitet die Stadt Metzingen dazu mit dem Regionalverband Neckar-Alb zusammen. Das AGORA Projekt untersucht unterschiedliche Themen zur nachhaltigen und zukunftsfähig Weiterentwicklung von Gewerbegebieten.

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Carmen Haberstroh bekommen wir von Verbandsdirektor Dr. Dirk Seidemann und von Torsten Beck Impulse zur „Mobilität in Gewerbegebieten“ für die anschließende Diskussion in Kleingruppen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.


Veranstaltung am 20.10.2022, ab 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Pacovis Deutschland GmbH

                                         Konrad-Zuse-Weg 1

                                         D-72555 Metzingen


Teilnehmende

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung