Info

19. August 2021, 09.30 bis 12.00 Uhr: 

Triff das Kulturwandel-Kollektiv und bearbeitet gemeinsam ein Thema. Ein*e Netzwerker*in lädt ein! 


Das erwartet dich: 

  • virtueller Austausch mit 30 Netzwerker*innen aus dem Kulturwandel-Kollektiv via Microsoft TEAMS
  • Impulsvortrag
  • Kennenlernen der Teilnehmer*innen
  • Working-Sessions zum oben genannten Thema

Wer ist die Sessiongeber*in? 

Carolin Adler, tesa SE, bewegt seit Jahren Themen rund um Change und Kommunikation in diversen Unternehmen. Dabei beschäftigt sich leidenschaftlich mit Führung und Selbstführung – bei sich selbst, als Begleiterin für Menschen auf allen Ebenen in ihren Unternehmensrollen -  und aus anderer Sicht als erfahrene Yoga- und Meditationslehrerin.

Was ist das Ziel der Session?

Wandel beginnt bei sich selbst. Leicht gesagt, allerdings meist nicht so leicht gelebt. Dabei wissen wir aus Erfahrung, dass kongruent handelnde und „sich selbst bewusste“ Führungskräfte und Mitarbeiter*innen meist andere nachhaltig inspirieren und so schneller den Wandel vorantreiben können.

Wir beschäftigen uns in der Session mit verschiedenen Aspekten der Selbstführung – Selbstreflexion, Selbstakzeptanz, Selbstverantwortung, Selbstfürsorge und ihre Auswirkungen unseren (inpirierenden) Führungsstil und somit auf andere.

Gemeinsam wollen wir uns nach einem Impulsvortrag in kleinen Sessions austauschen:

Wie können wir durch Tools der Selbstführung uns selbst leichter durch Veränderungen bringen? Welche Aspekte der Selbstführung helfen uns selbst und anderen dabei?

Welche Instrumente / Programme nutzen wir als interne Berater*innen in unseren Unternehmen um Führungskräfte in der Selbstführung als Kern des Wandels zu unterstützen? 

Wie können wir uns gegenseitig mit Inspiration, Erfahrungen und Wissen zum Thema Selbstführung voranbringen und in Momente, die nicht so leicht fallen, supporten?

Für wen ist die Session interessant ?

Jede*n, die/der sich selbst weiterentwickeln mag und andere zur Weiterentwicklung inspirieren möchte. 

Menschen mit Interesse, den Kulturwandel nach vorne zu bewegen – die Rolle spielt dabei keine Rolle – ob aus HR, Kommunikation, Fachbereichen.

Wer sollte die Session nicht verpassen?

Für all diejenigen, die aktuell aktiv dabei sind, Veränderungen in Teams und mit Kolleg*innen voranzubringen, zu begleiten – sei es als Agiler Coach, Change Manager*innen, Führungskraft o.ä.

Kontakt: 

Wenn du noch Fragen hast, melde dich gern bei Inga: inga.peter@ottogroup.com, +49 (40) 6461-2185


Hier geht es direkt zur Anmeldung »

Anmeldeschluss ist der 16.08.2021

Du hast auch ein Thema, das du im Austausch mit dem Kollektiv bearbeiten möchtest?

Dann findest du hier die Vorgehensweise wie wir gemeinsam deine Session planen und umsetzten können. 


Dieser Austausch ist nur für die Mitglieder des Kollektivs.

Aufgrund des Feedbacks aus dem Kollektiv haben wir uns dazu entschlossen, externe Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen sowie Berater*innen, die im Bereich der agilen Personal- und Organisationsentwicklung tätig sind, von der Teilnahme auszuschließen.