Anmeldung beendet

Veranstaltung der Schülermedientage 2022

Was darf Satire? Über die Grenzen dessen, was (noch) lustig ist

Bayerischer Rundfunk

Das Haus von Eva Karl Faltermeier musste kürzlich aus einer Filmproduktion retuschiert werden. Zu groß die Gefahr für die Kabarettistin, von Menschen, die sie nur für ihre Witze hassen, attackiert zu werden. Der Hass nimmt zu, nicht nur im Netz. Wie viel Witz, wie viel Humor ist in solchen Zeiten noch möglich? Eva Karl Faltermeier ist gelernte Journalistin, verbreitet Satire unter anderem bei Instagram und wurde 2021 mit Newcomer-Preisen überhäuft, Journalistin Caro Matzko moderiert an der Seite von Hannes Ringlstetter in dessen Sendung "Ringlstetter" im BR-Fernsehen. Wie gehen die beiden mit solchen Anfeindungen um und wo ziehen sie die Grenze zwischen Kabarett und Journalismus?


Mit Caro Matzko und Eva Karl Faltermeier, moderiert von Fabian Mader


Empfohlen ab 14 Jahren





Ihr Angaben

Anmeldung zur Veranstaltung

Ihre Klasse und Sie haben bereits Fragen an die Journalistinnen und Journalisten? Dann senden Sie uns diese gerne gleich mit. Wir leiten die Fragen dann mit dem Namen der Schule an die Moderation weiter.

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Captcha
Code eingeben:

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.