Info

Es wird maritim! 

Sehr herzlich laden wir Sie und Ihre Partner:innen zu unserem

SOMMERAUSFLUG

am Dienstag, den 6. August 2024 ein. 

Womit überraschen wir Sie? 

In diesem Jahr haben wir etwas ganz Besonderes, ja vielleicht sogar Einmaliges für Sie vorbereitet.

Der Verein Lüneburger Kaufleute e.V. bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, das jüngste Familienmitglied der Bundesmarine, die Korvette EMDEN K130 zu besichtigen. 

Sie ist die neuste Korvette der Marine und eine von fünf Korvetten,  die in den nächsten Jahren in Dienst gestellt werden.

In der Werft Blohm & Voss im Hamburger Hafen erleben wir einen beeindruckenden Rundgang auf dem Schiff und erhalten Einblick in das, was unsere Marine in der aktuellen Zeit beschäftigt. 

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl bieten wir parallel zur Besichtigung der EMDEN einen geführten Rundgang auf der Viermastbark PEKING, unweit der EMDEN, an.

Die Viermastbark lief 1911 auch in der Werft Blohm & Voss vom Stapel und fungierte als Frachtschiff für die Salpeterfahrt. Bereits in den 20iger Jahren wurde die PEKING zum Segelschulschiff umgebaut, doch schon in den 30iger Jahren wurde ihr aktiver Dienst für immer eingestellt. Seither hat die PEKING viele Funktionen übernommen. Nach langem hin und her ist sie nun endlich wieder im heimatlichen Hamburg und begeistert im Museumshafen ihre Besucher.

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, beide Schiffe zu entdecken.

Im Anschluss an die Besichtigungen holt uns die Barkasse MS Hamburger Deern an beiden Anlegepunkte ab. Freuen Sie sich hier auf ein vielfältiges Buffet und hoffentlich sonnige Eindrücke vom Hamburger Hafen.


Zum Ablauf:

12.30 Uhr:

Treffen am Parkplatz Behördenzentrum Ost, Adolph-Kolping-Str. 

(bitte haben Sie Kleingeld für den Parkautomaten dabei)


12.45 Uhr:

Abfahrt mit Anker Reisebussen in den Hamburger Hafen


 14:30 Uhr:

Teil 1: Besichtigung der Korvette EMDEN in der Werft Blohm & Voß

parallel: Besichtigung der Viermastbark PEKING

Dauer der Führung jeweils 60 Minuten.

(In der Werft kommt noch eine Rüstzeit von ca. 15 Minuten dazu. Es werden Helme und Sicherheitsschuhe ausgehändigt.) 


15.30 – 15.45 Uhr:

Transfer mit den Bussen an den jeweils anderen Besichtigungsort

  

16.00 Uhr:

Teil 2: Tausch der Gruppen 

Besichtigung der Korvette EMDEN in der Werft von Blohm & Voß

parallel: Besichtigung der Viermastbark 


17.00 Uhr:

Die Barkasse MS Hamburger Deern holt die Gruppe 2 am Bremer Kai (nahe der Peking) ab und fährt weiter zur Werft von Blohm & Voss. Die Gruppe 1 wird am Anleger Steinwerder (nahe der EMDEN) abgeholt.


17.45 Uhr:

Alle Mitglieder sind auf der MS Hamburger Deern eingetroffen. Die Hafenrundfahrt an einem lauen Sommerabend beginnt und das Buffet wird eröffnet.


20.00 Uhr:

Ankunft am Anleger „Ende der Überseebrücke“ (nähe der Cup San Diego).


Ca. 20:15 Uhr:

Rückfahrt mit Anker Reisebussen nach Lüneburg. 


Der Kostenbeitrag für diese Veranstaltung beträgt 80,00 Euro pro Person. Hierin sind alle Kosten für den Ausflug inklusive Verpflegung und Getränke enthalten.


Haben Sie Fragen? 

Christina Schlee und Tanja Grimberg sind gern für Sie da.

Sie erreichen Frau Schlee mit einer E-Mail an sekretariat@verein-lueneburger-kaufleute.de (Frau Schlee ist noch bis zum 06.07.2024 im Urlaub). Frau Grimberg erreichen Sie mit einer E-Mail an: tanja.grimberg@gast-automaten.de


Wir freuen uns schon jetzt auf diesen außergewöhnlichen Ausflug mit Ihnen und über Ihre Anmeldung.


Ihr VEREIN LÜNEBURGER KAUFLEUTE e.V.

          Zur Anmeldung »