Info

INFORMATION

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Amt für Migration und Integration der Stadt Freiburg freut sich Ihnen mitzuteilen, dass Sommerintensivkurse für Auszubildende mit den Zielniveaus B1 und B2 im Rahmen des Förderprogramms VwV-Deutsch angeboten werden. Die Kurse umfassen insgesamt 150 Unterrichtseinheiten (UE). Die Teilnahme inkl. des zertifizierten Abschlusstests ist für alle kostenlos, die in Freiburg wohnhaft gemeldet sind und die Fördervoraussetzungen erfüllen (siehe unten).


Beide Kurse finden wie folgt statt:

18. Juli bis 26. August 2022

Montag bis Freitag von 8:30-12:45 Uhr


Interessierte können sich ab sofort bei der entsprechenden Sprachschule anmelden:

B1-Kurs bei Inlingua
Anmeldung bei:
Herr McCarthy
0761 21 68 87 – 14 / mccarthy@inlingua-freiburg.de

B2-Kurs bei der Europaschule:
Anmeldung bei:
Herr Rassner
0172 91 74 742 / info@europaschulefreiburg.de



Wer kann an einem dieser Kurse teilnehmen?

Jugendliche und Erwachsene die:

  • In Freiburg registriert sind,

       UND

  • eine Ausbildung oder Einstiegsqualifizierung (EQ) beginnen oder
  • einen vollzeitschulischen beruflichen Bildungsgang beginnen oder
  • sich im ersten Ausbildungsjahr befinden oder
  • sich intensiv um eins der obengenannten bemühen.

Für einen Kurs mit Zielniveau B1 müssen Sprachkenntnisse auf Niveau A2 nachgewiesen werden. Für einen B2-Kurs müssen B1-Kentnisse nachgewiesen werden. Die Sprachkenntnisse können entweder durch ein entsprechendes Zertifikat, den Schulabschluss oder eine Einstufung nachgewiesen werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Anmeldungen von Personen außerhalb der Stadt Freiburg nicht berücksichtigen können.