Info

Start-up BW goes Rise of AI Conference vom 13. - 14.05.2020 (Berlin)

Bewerbungsmöglichkeit für baden-württembergische Startups


Rise of AI Conference startete 2014 als Meet-up Gruppe in Berlin und hat sich in kurzer Zeit zur wichtigsten und einflussreichsten Konferenz zum Thema Künstliche Intelligenz in Europa entwickelt. Im sechsten Jahr sind mittlerweile 1000 KI Experten, Unternehmen, Start-ups und Entscheidungsträger eingeladen, die Zukunft und Auswirkung von KI auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu diskutieren. Die Konferenz lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu ein, gemeinsam an den Chancen und Herausforderungen von KI zu arbeiten. Hier können Entwickler und Start-ups ihre Ideen und Projekte auf der AI World Exhibition vorstellen und sich während der Konferenz mit KI-Experten, Unternehmen und Entscheidungsträgern über die Zukunft und Weiterentwicklung von KI austauschen und vernetzen.


Baden-Württemberg International wird mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg zum ersten Mal baden-württembergischen Startups die Teilnahme an der Rise of AI Conference in Berlin ermöglichen. Die Präsentation ist Teil der neuen Landeskampagne Start-up BW


Neben der Teilnahme an der Konferenz mit ihren sieben Tracks, können die baden-württembergischen Startups Ihr Unternehmen am 13. Mai auf der AI World Exhibition präsentieren.


Weitere Informationen zu Rise of AI: https://riseof.ai/ 


Baden-württembergische Startups können sich  für die Teilnahme bewerben. Im Rahmen der Landeskampagne Start-up BW wird die Teilnahme von Start-ups (1 Person pro Start-up) durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert. Die Förderung beinhaltet die Förderung der Standfläche mit EUR 2.750, so dass Start-ups für Standfläche und die Konferenztickets nur EUR 1.000 bezahlen. Zusätzlich werden 50% der Reisekosten (Flug/Bahn und Hotel für 1 Person pro Start-up) bis zu einem Zuschuss von EUR 1.000 gefördert. Es gelten die Start-up BW International Förderrichtlinien.


Mit dem Startup Paket haben Sie folgende Benefits:

- am 13. Mai 2020: Ausstellerfläche von 2m² auf der AI World Exhibition inklusive Möbel und Rückwand

- 2 Tickets für die Konferenz am 13. & 14. Mai 2020

Match-Making/Unternehmens-Speed-Dating durch den Veranstalter in Planung


Kosten:

- 1.000 Euro zzgl. ggfls. anfallender MwSt

- 50 % der Reisekosten (Flug/Bahn und Hotel für 1 Person pro Start-up)


Bewerbungsschluss: 15.03.2020


Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nina Lehfer, Baden-Württemberg International, E-Mail: nina.lehfer@bw-i.de


Zur Bewerbung»