Anmeldung (noch 37 verfügbar)

"Stottern und Schule" - eine Informationsveranstaltung für Lehramtsstudierende (online)

​​​​​​​Stottern ist eine Beeinträchtigung des Sprechens und der Kommunikation, die viele Zuhörer:innen irritiert. Aber was sind eigentlich die Ursachen für diese Redeflussstörung (so der Fachbegriff)? Und wie kann man als Lehrer:in mit den Symptomen stotternder Schüler:innen gut umgehen? Können auch bei Stottern Nachteilsausgleiche gewährt werden, und wenn das so ist, dann auf welcher Grundlage? Über diese und andere Fragen können Sie bei der Veranstaltung mit drei in der Selbsthilfe engagierten selbst stotternden Menschen sprechen. Zwei von ihnen kennen Stottern nicht nur aus eigener Erfahrung, sondern arbeiten als Logopädin bzw. Berater mit stotternden Menschen. Es wird sowohl einführende Kurzvorträge wie Raum für Fragen und ein Gespräch geben.​​​​​​​

Der Vortrag richtet sich an Lehramtsstudierende und Referendar:innen aller Schularten. 


Referent:innen: Dr. Filippo Smerilli (www.sprechraum-beratung.de), Magdalena Insadowska, Sara Ricking


​​​​​​​Um an der Veranstaltung teilzunehmen, benötigst du: 

- 1 mobiles Endgerät (am besten einen PC) mit Kamera und Mikrofon

- stabile Internetverbindung

Den Link zur Veranstaltung (MS Teams) erhältst du kurz vor der Veranstaltung per Mail.


Die Veranstaltung wird im Rahmen von Perspektive Land durchgeführt. Perspektive Land ist ein Unterstützungs- und Vernetzungsangebot für Lehramtsstudierende, die sich für eine Lehrtätigkeit in einer sächsischen Bedarfsregion interessieren – also außerhalb der Großstädte Leipzig und Dresden sowie der angrenzenden Gemeinden.

Perspektive Land ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird finanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. 


Die Veranstaltung ist für dich kostenfrei.


Anmeldung bis zum 30.11.2021

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Online-Vortrag "Stottern und Schule" am 03.12.2021 von 16.15-17.45 Uhr an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Solltest du aus wichtigen Gründen nicht teilnehmen können, ist eine Abmeldung zwingend erforderlich: kerstin.burgardt@dkjs.de. 

Wir möchten während der Veranstaltung gerne Screenshots von der Online-Veranstaltung machen, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit nutzen (z.B. Berichte über die Veranstaltung bei Facebook, Instagram, auf der Homepage etc.). Wir möchten das aber nur mit deinem Wissen und Einverständnis tun. Bitte teile uns hier mit, ob du damit einverstanden bist.

Wir kündigen die Aufnahme eines Screenshots immer an und du hast natürlich die Möglichkeit, deine Kamera dafür auszuschalten. Gern kannst du dich in der Videokonferenz auch nur mit deinem Vornamen anmelden. 

Hinweise zur Einwilligung zur Verarbeitung von Daten/Veröffentlichung von Fotos: Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich seit über 20 Jahren für Kinder und Jugendliche in Deutschland ein. Um weiterhin Projekte zu realisieren und zu verbreiten, dokumentieren wir Beispiele und berichten darüber in unserer Öffentlichkeitsarbeit. Mit Ihrer Einwilligung unterstützen Sie uns dabei. Dafür vielen Dank! Im Rahmen des Programms „Perspektive Land“, an dem Sie teilnehmen, möchte die DKJS gerne Fotos anfertigen und veröffentlichen.  Die Einwilligung ist freiwillig. Bei einer Veröffentlichung im Internet können Fotos weltweit abgerufen und gespeichert werden. Im Zweifel sind diese dann nicht mehr löschbar. Bei einer Veröffentlichung auf Facebook, werden Nutzungsrechte an Facebook übertragen. Fotos, die wir nicht verwenden, werden 5 Jahre nach Ende der Laufzeit des o.g. Programms gelöscht. Das Programmende wird auf der Webseite www.dkjs.de angezeigt. Die Einwilligung ist jederzeit bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, Öffentlichkeitsarbeit, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widerrufbar. Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerrufbar, sobald der Druckauftrag erteilt ist. Sie können von der DKJS jederzeit Auskunft verlangen, welche Daten von Ihnen gespeichert sind, und einzelne personenbezogene Daten löschen, berichtigen oder einschränken lassen. Unser Datenschutzbeauftragter ist unter Datenschutz@dkjs.de erreichbar bzw. unter Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Datenschutzbeauftragter, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin.  Sie haben ein Beschwerderecht bei: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin. / AP zum Programm: edda.bergner@dkjs.de 

Sonstiges

Datenschutz

Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung deine Daten zum Zweck der Organisation dieser Veranstaltung verarbeiten darf. Wir verwenden deine Daten insbesondere

  • zur Erstellung von Teilnehmendenlisten,
  • zur Kontaktaufnahme zum Zweck der Übermittlung von veranstaltungsrelevanten Informationen, z. B. organisatorische Hinweise, Handouts, Evaluation,
  • zur Weitergabe an kooperierende Personen und Institutionen, soweit dies zur Erbringung der Leistung notwendig ist,
  • zur statistischen Erfassung, vor allem Teilnehmenden- und Teilnahmezahlen.

Du kannst deine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen.​​​​​​​

Weitere Hinweise zum Datenschutz unter: https://www.perspektive-land.de/datenschutz/

Anmeldung