Christin Plepla

Anmeldung beendet

Inhalt

Yoga bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, die Gesundheit und das Lebensgefühl der Menschen zu aktivieren und zu verbessern. Es kommt der Suche der Menschen nach einem Ausgleich in einem von Hektik, Stress und Reizüberflutung geprägten Alltag entgegen.

Neben den körperlichen Aspekten der Yogapraxis (wie Verbesserung von Muskel­kraft, Durchblutung, Gleichgewicht und Flexibilität) wirkt Yoga auf das mentale und emotionale Erleben. Yoga unterstützt die Fähigkeit sich körperlich und mental zu entspannen, mit Stress besser klar zu kommen, in belastenden Situationen gelassener zu reagieren und neue Energien zu mobilisieren.


Zur Information der Ausbildung DTB Yogalehrer*in (220 LE):

Lizenzierte DTB­-Kursleiter*innen Yoga können sich durch Absolvierung der drei Aufbaukurse und anschließender Supervision zum DTB-­Yogalehrer*in (220 LE) wei­terbilden. Die Aufbaukurse sollten nacheinander absolviert werden. Wir empfehlen die Aufbaumodule an einem Standort bzw. bei einem Referenten durchzuführen.

Für  die  lizenzierten  DTB-­Yogalehrer*innen  (220  LE)  gibt  es  die  Möglichkeit,  sich  durch  Absolvierung  von  Mastermodulen  zum/zur  DTB­-Yogalehrer*in  (520  LE)  weiterzubilden.


Übernachtung und Verpflegung zu den einzlenen Modulen sind nicht im Teilnehmerpreis inkludiert und müssen vom Teilneher*in selbststädnig gebucht werden.


​​​​​​​Inhalte:

  • Abgabe der Stundenausarbeitungen vorab
  • Eigene Präsentation einer Stundenphase
  • Feedback, Supervision und Coaching durch den/ die Ausbildungsleiter*in
  • Gemeinsamer Abschluss

Voraussetzung:

  • DTB Yogalehrer*in (220 LE) Aufbaukurs 1-3
  • Nachweis über die Teilnahme an mind. 10 weiteren Hatha-Stunden (schriftlicher Nachweis des Yogalehrers oder Teilnahmebescheinigung ist ausreichend)

Ablauf:


  • Samstag: 10.00 - 19.00 Uhr
  • Samstag: 09.00 - 16.00 Uhr

Im Buchungscenter unter "Infos" finden Sie den genauen Ablauf als PDF ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsstart eingestellt.


Abschluss:

Nach erfolgreicher und bestandener Lehrprobe erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat „DTB-Yogalehrer*in (220 LE)“.

VERLÄNGERUNG DES ZERTIFIKATS: Das Zertifikat muss alle zwei Jahre mit 8 Lerneinheiten  verlängert werden. Die Fortbildungsmaßnahmen müssen von der DTB-Akademie anerkannte Maßnahmen sein.


Umfang

20 Lerneinheiten

Referent/in

Pritpal Kaur

Teilnehmer

Bitte achten Sie auf die richtige Schreibweise bei Ihrer e-mail- und Adressangabe, damit wir Sie erreichen können.

Ticket auswählen

Sonstiges

Für eine Registrierung an einer Veranstaltung des LTV M-V stimmen Sie bitte der Datenschutzerklärung und den Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen zu. Datenschutz (landesturnverband-mv.de) Die Teilnahme- und Rücktrittsregelungen zu unseren Aus- und Fortbildungen finden Sie unter "Seite Infos".

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.