Info

Wie sehen die Zukunftsszenarien nach der Pandemie aus? Und wie kann die Hotel- und Veranstaltungsbranche sich ganz konkret auf verschiedene Szenarien vorbereiten?
Dieser interaktive Intensiv-Workshop mit unserem Partner Sommerrust bietet Teilnehmenden aus der Hotel- und Veranstaltungsbranche eine Diskussionsplattform zum strukturierten Austausch hinsichtlich der langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise: Nach einer kurzen Einführung in die Szenario-Methodik diskutiert Ihr in kleinen Teams die vier konkreten The Pandemic Aftermath Szenarien (die Nachwirkungen der Pandemie) und analysiert anschließend mögliche Auswirkungen der Szenarien auf eine konkrete Beispielorganisation der Branche. Zuletzt werden unter Anwendung von Kreativitätstechniken erste praktische Ideen entwickelt, die Ihr als Inspiration für mögliche Antworten der eigenen Organisation auf Zukunftsszenarien nutzen könnt.

Nutzen für die Teilnehmenden:
• Vertiefter Einblick in die Szenario-Analyse
• Denkanstöße zur Bedeutung der Corona-Krise für die Hotel- und Veranstaltungsbranche und interaktiver Austausch mit anderen Branchenvertretern
• Konkrete Anwendung der The Pandemic Aftermath-Szenarien auf eine Beispielorganisation
• Anwendung von Kreativitätstechniken
• Möglicher Bonus: Generierung interessanter Ideen, um Szenarien klug zu begegnen

Workshop-Inhalte und Ablauf:
1. Einführung in die Szenariomethodik und der „The Pandemic Aftermath“-Szenarien
2. Interaktive Diskussion spezifischer Auswirkungen auf die Branche
3. Organisationsspezifische Analyse möglicher Szenario-Auswirkungen und Ideengenerierung
4. Zusammenfassung und Abschlussdiskussion


Der Workshop findet online unter Verwendung eines Videokonferenztools statt. Die Teilnehmenden benötigen einen stabilen Internetzugang zur Übertragung von Videokonferenzen mit Bild. Wir empfehlen zur Steigerung der Klangqualität die Verwendung eines Headsets. Der Zugangslink zum Videokonferenztool wird rechtzeitig vor dem Workshop versendet.


Der Preis für den Workshop beträgt 49 € zzgl. MwSt.

Wir freuen uns, wenn Ihr interessierte Dritte auf diese Veranstaltung aufmerksam macht.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 20.05.2021

Zur Anmeldung »


Was ist der DIGIHUB Südbaden?

Das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg geförderte Projekt DIGIHUB Südbaden ist Anlaufstelle für kleine und mittelständische Unternehmen zu Themen der Digitalisierung in den Regionen Südlicher Oberrhein und Hochrhein. Der DIGIHUB Südbaden bietet Erstberatung in Form von Digitalisierungschecks, begleitet Unternehmen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, bietet Fördermittelberatung und vernetzt regionale Forschung und Wirtschaft.

Der DIGIHUB Südbaden wird im Rahmen des Projektes «Regionale Digitalisierungszentren (Digital Hubs)» des Ministeriums
für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unter dem Dach der Initiative Wirtschaft 4.0 gefördert.