BLfD

Info

Am 16. Oktober 2022 veranstaltet der Verband der Restauratoren den 5. Europäischen Tag der Restaurierung in Deutschland. Deutschland- und europaweit geben Restauratorinnen und Restauratoren an diesem Sonntag exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze, die sich in Museen, privaten Ateliers, den Hochschulen, Denkmalämtern, Archiven und Schlösserverwaltungen befinden.


Auch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) bietet zum Europäischen Tag der Restaurierung kostenfreie Führungen durch seine Restaurierungswerkstätten der Bau- und Kunstdenkmalpflege in der Alten Münze (Hofgraben 4, München) an: Sie betreuen Restaurierungsmaßnahmen an Baudenkmälern in ganz Bayern. Die Werkstätten umfassen die Fachbereiche Wandmalerei, Gemälde, Skulptur, Textil, Metall, Stein sowie holzsichtige und gefasste Raumausstattung. Die Führung durch die Werkstätten in der Alten Münze gibt Ihnen Einblicke in aktuelle Projekte und denkmalpflegerisch-restauratorische Grundsätze.

Führungen durch unsere Restaurierungswerkstätten der Bodendenkmalpflege werden am Europäischen Tag der Restaurierung nicht angeboten.

Das bundesweite Programm für den Europäischen Tag der Restaurierung ist unter www.tag-der-restaurierung.de verfügbar. In Deutschland übernimmt der Verband der Restauratoren (VDR) die Koordination des Aktionstags.

Bitte beachten Sie, dass während des Europäischen Tags der Restaurierung Fotos gemacht werden können, die zum Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden können. Unsere Datenschutzhinweise können Sie auch auf unserer Webseite www.blfd.bayern.de einsehen.


​​​​​​​Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Hinweise und Anmeldemodalitäten zum Europäischen Tag der Restaurierung am 16. Oktober 2022:

FÜHRUNGEN

Zeiten: 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.00 Uhr, 14.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

Treffpunkt: Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Innenhof.


Die Platzvergabe erfolgt aufgrund eines beschränkten Platzkontingents nach Eingang der Anmeldungen. Restplätze werden am 16.10. direkt vor Ort im Innenhof der Alten Münze vergeben.

Zur Anmeldung »